Gibt es jetzt schon Völkerverluste ?

  • Hi Helmut,


    warum vermutest du das? In der Studie geht es um den letzten sehr warmen Winter, der schon deswegen für mich keine Aussagekraft hat, PSM hin PSM her.


    Mich macht das PSM Thema mittlerweile echt verrückt. Überall PSM, für alles wird PSM verantwortlich gemacht und kann man es sich nicht erklären, dann war es auch PSM.


    Entweder sind meine Bienen besonders robust, ich hab einfach Glück, oder der Bauer ist umsichtig, ich weiß es nicht.
    Meine Bienen wurden in der Kirschplantage mit B4 Mitteln in den Abendstunden besprüht, ich hatte keinen erhöhten Totenfall noch habe ich vergiftete Bienen entdeckt die zuckend oder desorientiert umher irren.


    Das PSM reduziert werden muss, dass man sich nicht alles von der Agro Industrie gefallen lassen soll, keine Frage, aber die ewige PSM Panik, Schwarzmalerei macht mich langsam echt verrückt.


    Bitte nichts für ungut Helmut, das ist auf keinesfalls gegen dich gerichtet, sondern allgemein gegen diese ewige Diskussion.



    Viele Grüße,


    Max

  • Wat schreiben die in topagrar denn fürn Stuss: 9% Winterverluste, um 10% sind normal...
    Ja der Winter war überdurchschnittlich günstig für die Bienen. Demnach müssten die Bienen überdurchschnittlich gut überwintert haben. Was bei 9% ja nicht der Fall ist...