Flugloch/Räuberei

  • Schönen Abend,


    ich hab meine Fluglöcher seit 2 Wochen auf 60 x 15 eingeengt.
    Letztens am Stad war bei einem Volk sehr viel vorm Flugloch los, ich bn mir nicht sicher ob es Räuberi war, auf jeden Fall konnte ich keine Balgeri sehen, es war auch nicht unbedingt hektisch, zumindest wurde noch Pollen eingelagert.


    Was mich irriert hat - als ich den Putzkeil geöffnet habe, waren sehr viele Bienen seitlich auf den Wänden und am Boden, das haben sie noch nie gemacht, normalerweise ilden sie immer eine Traube. Beim Öffnen des Putzkeils sind mir sehr viele Bienen entgegengeflogen, war da Räuberei im Spiel?


    Auf jeden Fall will ich das Flugloch weiter einengen!
    Wie weit kann ich runtergehen?
    50x10, 40x10, 30x10, 20x8 ?

    Lg Franz - Zander 477x420x220 + 12er Dadant Blatt

  • Was mich irriert hat - als ich den Putzkeil geöffnet habe, waren sehr viele Bienen seitlich auf den Wänden und am Boden, das haben sie noch nie gemacht, normalerweise ilden sie immer eine Traube. Beim Öffnen des Putzkeils sind mir sehr viele Bienen entgegengeflogen, war da Räuberei im Spiel?


    Auf jeden Fall will ich das Flugloch weiter einengen!
    Wie weit kann ich runtergehen?
    50x10, 40x10, 30x10, 20x8 ?


    Drohnenschlacht?! Schau' mal, ob da vor allem Drohnen dabei sind.

  • Hallo


    ich habe bei meinen Segebergern die Originalkeile eingesetzt, die Fluglochöffnung beträgt etwa 20-25mm in der Breite und 8mm in der Höhe.An eine Räuberei glaube ich nicht, durch das sinken der Temperaturen sind die Bienen aufdem Weg sich in die Beute zurückzuziehen, denn bis vor kurzem lagen sie noch am Flugloch vor.

    Gruß Reinhard / Lehre mich die wunderbare Weisheit,daß ich mich irren kann.(Teresa v. Avila)

  • Wenn gerade große Vorspielfligerei ist, dann herrscht Gedränge und Stau,
    und wenn man dann den Flugloch wegnimmt, ist
    Freigabe!
    Juchuuuh - da kommen einem ne Mege entgegen, die auch schon ne Weile angestanden haben drinnen :wink:
    Deswegen ist da aber keine Räuberei.


    Räuberei geht so weiter.
    Vorspielflug ist nach einer guten Weile wieder vorbei, dann ist Schluss mit Gedrängel.


    Grüße


    Marion

    "Wer die Leidenschaft als Jugendsünde abtut, degradiert die Vernunft zur Alterserscheinung".
    Hans Kasper

  • Huch, welch Kauderwelch ich zu später Stunde in Sachen Rechtschreibung etc. produziert hab :lol:
    Es sollte natürlich "Fluglochkeil" heißen - Fluglöcher an sich kann man so schlecht wegnehmen :wink:

    "Wer die Leidenschaft als Jugendsünde abtut, degradiert die Vernunft zur Alterserscheinung".
    Hans Kasper