ab wann wird die Futtermenge gerechnet

  • Ich hätt da wieder mal ne Frage:
    Ich hab hier bei mir 3 Ableger stehen und die füttere ich seit wir sie gemacht haben (also Juni). Diese Woche habe ich die Varroabehandlung gemacht und jetzt wieder was Futter drauf. Ich möchte die Wintereinfütterung mit 3:2 Zuckerwasser machen.
    Jetzt die Frage: Ab wann rechne ich die Wintereinfütterung???? Die kriegen je 15kg aber muss ich das ab jetzt rechnen oder erst Ende August weil die jetzt ja auch wieder gleich was verbrauchen???? Ich hoffe ihr versteht wie ich das meine.

  • Hallo Aerdna, entscheiden ist nicht wie viel du reinschüttest, entscheiden ist das Einwinterungsgewicht Ende September.
    Wieso tust du dir die Zuckermatscherei an ? Sirup bietet viele Vorteile und ist nur unwesentlich teurer. Zucker ist schön und gut zur Ablegerfütterung, bei der Wintereinfütterung setze ich auch auf Sirup.
    Bis bald
    Marcus

    39 Völker 30x Segeberger Hartpor 4x Einfachbeute , alle DN 1,5. 2xDadant US und 2x Zander und einmal Warre :O)

  • In kleinen Portionen bis nächste Woche weiter füttern. Wenn die dann einen Futterkranz auf den Wabenhaben, machst Du drei Wochen Pause, damit die vernünftig brüten können. Ende August dann wiegen und versuchen, das fehlende Gewicht auf einmal zu ergänzen. Wenn die jetzt schon 50 kg wiegen brauchst Du auch nicht mehr einfüttern. :) Das heißt, es kommt immer darauf an, das Wintergewicht zu erreichen. Es reicht nicht aus, jedem Volk 15 kg Futter einzutrichtern. Zuviel kann auch schädlich sein. Stichwort Überfüttern.


  • Wie wiegt ihr eure völker?


    Mit einer Kofferwaage, links und rechts oder vorne und hinten anheben, Gewicht merken und addieren, fertig


    Oder wie funktioniert das abschätzen als alternative?


    Du machst dir ganz einfach einen Schätzrahmen, dafür nimmst du ein einfaches Zanderrähmchen, bespannst es mit einem einfachen Gummiring, bis du 8 Rechtecke hast. Diesen hälts du du einfach über die40+ Wabenseiten in deinem Volk und zählst die vollen Rechtecke. Es gibt aber auch halbe viertel und sogar achtel gefüllte Rechtecke. Die Anzahl der Rechtecke multiplizierst du einfach mit 125 g.
    Siehst du es ist alles ganz einfach und die Imker die Völker wiegen sind einfach zu dumm zum rechnen.


    Bis bald


    Marcus, der alle seine Völker wiegt,irgendwo muss ja die Zeit wieder reingeholt werden, die man vorher durch keine Kippkontrolle verspielt hat.

    39 Völker 30x Segeberger Hartpor 4x Einfachbeute , alle DN 1,5. 2xDadant US und 2x Zander und einmal Warre :O)

  • Hallo Markus
    Danke für deine Antwort!
    Wenn ich ein Volk bereits Futter gegeben habe oder sie anderswo Futter eingetragen haben brauche ich also entweder einen nullwert , bienenmasse auf x rähmchen ohne Futter, oder das endgewicht nach auffütterung? Irgendwie hab ich da noch nicht ganz den Durchblick.


    MfG Tobias

  • Hallo Tobias, der Holtermann zeigt das Versandgewicht an :O), also weißt du was die Beute wiegt.
    Ein Rähmchen musst du wiegen, oder dir das Gewicht für dein Maß ergoogeln.
    Nun rechne auf alles noch 2 kg Bienen und 2 kg Pollen drauf, also 5 kg mit Brut :O).
    Jetzt weißt du, was deine Kiste OHNE Futter wiegt.
    Dieses Gewicht +15 bis 20 kg müssten für eine erfolgreiche Überwinterung reichen.
    Du kannst die Beuten ab und zu wiegen, dann weißt du genau, wie viel Honig noch eingetragen worden ist und wie dicht du an dein Einfütterungsgewicht herankommst.
    Altmeister Schundauhttp://www.holtermann-shop.de/popup_image.php/pID/963&imgID=1 gibt für die 2 zargige Segebergerbeute für Anfang September:
    36 kg für Carnica
    38 kg für Buckfast an


    Bis bald
    Marcus

    39 Völker 30x Segeberger Hartpor 4x Einfachbeute , alle DN 1,5. 2xDadant US und 2x Zander und einmal Warre :O)

  • Marcus, der alle seine Völker wiegt,irgendwo muss ja die Zeit wieder reingeholt werden, die man vorher durch keine Kippkontrolle verspielt hat.


    :lol: der war gut! :cool:

    "Wer die Leidenschaft als Jugendsünde abtut, degradiert die Vernunft zur Alterserscheinung".
    Hans Kasper