Schwarmzellen...

  • Hallo,
    folgendes gibt mir Rätsel auf: ich habe alle meine Völker in der Schwarmzeit (bis 10.07 - also noch über die Sommersonnenwende hinaus...) wöchentlich kontrolliert. Dabei alle Waben gezogen und keine Schwarmzellen gefunden. Heute (30.07) finde ich bei einem Volk, das ich aus anderem Grund durchgesehen habe, fünf bis sechs Schwarmzellen. Alle an typischer Stelle, alle "offen" (geschlüpft? ausgefressen??)...
    Das Volk war und ist sehr stark (sehr viele Bienen, sehr guter Honigertrag), ich kann mir schwer vorstellen, daß da etwas abgeschwärmt ist. Die alte Königin (gezeichnet) habe ich heute im Volk gesehen, großes Brutnest.
    Was ist da passiert?
    Zusatzfrage: ich will dieses Volk demnächst umweiseln. Muß ich nun eventuell damit rechnen, daß sich zusätzlich zur alten noch unbegattete Jungköniginnen im Volk befinden, die mir dieses Vorhaben erschweren?
    Gespannt auf Eure Tipps...
    Viele Grüße
    Kai

  • Vielleicht wollte das Volk selber still umweiseln?
    Wenn die Zellen wirklich geschlüpft sind und kein Schwarm abgegangen sein sollte, wird dies wohl der Fall sein.


    Allerdings habe ich noch nie erlebt, dass sich dann in einem solchen Fall neben der alten Königin mehr als eine Jungkönigin befindet. ( da die neu geschlüpfte die Anderen "entsorgt")
    Ob diese bei diesen Wetterverhältnissen und bereits teilweise statt gefunderner Drohnenschlacht noch zu einer befriedigenden Begattung kommt, sei dahingestellt.


    LG: Anni

    Man muß keinen Wind machen, aber man muß segeln können.

  • ... fünf bis sechs Schwarmzellen. Alle an typischer Stelle, alle "offen" (geschlüpft? ausgefressen


    Hallo,


    um die LAge beurteilen zu können, bräöuchte man eigentlich mehr Infos: Du sagst die Schwarmzellen seien "offen". Kannst aber nicht sagen, ob es sich um Spielnäpfchen, geschlüpfte oder ausgebissene Weiselzellen handelt? Wenn Du die Altweisel im Volk sowie Brut in allen Stadien gesehen hast, würde ich mir keine weiteren Gedanken machen.


    Wann genau willst Du Volk umweiseln? Dies würde ich wegen des derzeitigen massiven Räuberdruckes erst wieder ab Ende September empfehlen.


    Gruß
    KME

  • Warum willst du so ein Volk umweiseln? :confused:


    Gruß
    hornet


    Hallo,
    weil es furchtbar aggressiv ist. Kiste auf und die Bienen quellen aus den Zargen, lassen sich nicht von Rauch beeindrucken, fliegen Attacke, jedes Mal ein Dutzend Stiche in die Handschuhe... Selbst mit Vollschutz (und anders gehe ich an die nicht ran) macht das keinen Spaß!


  • Entschuldige bitte, wenn ich mich in meiner "Verwirrung" schlecht ausgedrückt habe!
    Spielnäpfchen waren es nicht, sondern von Form und größe her fertige Weiselzellen. Ausgebissen würde bedeuten, meist eher seitlich angenagt? Dann waren sie wohl nicht ausgebissen. Eher an der Spitze - also wohl eher wie geschlüpft.
    Die Altweisel und Brut in allen Stadien habe ich gesehen.
    Umweisel wollte ich nach Möglichkeit (hängt davon ab, wann ich die neue Weisel bekomme) am liebsten in der zweiten Augusthälfte. Das wurde mir so empfohlen...
    Danke für Deinen Beitrag!
    Grüße Kai

  • Typischer Fall von sog. NSA-Bienen.
    Die haben die Umweiselungsabsichten belauscht und der Sache in eigenem Interesse vorgegriffen :wink:


    Vor Deiner geplanten Aktion solltest Du also nicht erstaunt sein, wenn Du die Alte dann nicht mehr findest, denn die Beseitigung alter Führungseliten ist auch ein Spezialgebiet von NSA-Bienen.
    Ein weiteres ist dann das ingognito Einschleusen von der neuen Führungsliga.


    Viel Erfolg beim Suchen


    wünscht


    Marion

    "Wer die Leidenschaft als Jugendsünde abtut, degradiert die Vernunft zur Alterserscheinung".
    Hans Kasper

  • Hallo,
    weil es furchtbar aggressiv ist. Kiste auf und die Bienen quellen aus den Zargen, lassen sich nicht von Rauch beeindrucken, fliegen Attacke, jedes Mal ein Dutzend Stiche in die Handschuhe... Selbst mit Vollschutz (und anders gehe ich an die nicht ran) macht das keinen Spaß!


    Frage: wie oft wäschst du deine Bienenmontur?
    Wenn du mit den verstochenen Klamotten mit viel Alarmpheromon an die Bienen gehst, ist das so, als ob du schreist "KOMMT MICH ATTACKIEREN".
    Vor allem, wenn du Stiche in die Handschuhe kriegst - da hält sich der Duft ziemlich lange....

    "Meet me in a land of hope and dreams"
    Bruce Springsteen

  • Hey Sabine,
    Danke für den Hinweis.
    Zunächst mal machen nur die dieses Theater - die anderen Völker nicht.
    Trotzdem habe ich sicherheitshalber die Klamotten gewaschen und neue Handschuhe gekauft.
    Macht es leider kein bisschen besser...
    Kai