Räuberei?

  • ich bin ein Jüngstimker und habe ein Problem. ? Vielleicht.
     
    Einen Schwarm, jetzt sitzend auf zwei Zargen, füttere ich nun das zweite Mal mit 2 kg selbstgemachtem Zuckersirup. Am 27. das erste Mal. Am 28. schau ich rein, ist Gerangel in der einen Schale. Diese habe ich rausgenommen. Die andere leer. Danach war Ruhe. Gestern morgen habe ich es noch einmal mit Füttern versucht. Gegen Mittag war wieder Gebalge. Gegen 16 Uhr relativ friedlich. Heute gegen 11 wieder Gebalge. Vor dem Flugloch war normaler Betrieb. Ist das Räuberei? Ich habe drei Videos hochgeladen. Zur Ansicht, sind recht Kurz. Nehmen also wenig Zeit in Anspruch J. Hättet Ihr eine Idee was ich machen kann?
    Herzliche Grüße Karsten
     
    Hier der erste Link
     
    https://www.youtube.com/watch?v=T00xgzu8HtQ

    Wer stets begreift was er tut, lebt unter seinen Möglichkeiten. Und. Ich leide nicht an Realitätsverlust, ich genieße ihn.

  • [TABLE='width: 500']
    [/TABLE]
    nein, das ist keine Räuberei. Die armen Tiere haben Schwierigkeiten, aus der Futterschale zu kommen und sind am Ertrinken.


    Die armen Bienen. Du solltest Dir möglichst bald professionelles Futtergeschirr zulegen, das nicht nur 2 Kilo Futter fasst, sondern 12!
    Gruß
    KME


    Hier der Film eingebettet:


  • und wenn die nicht so schnell zu beschaffen ist (Lieferzeit),
    Aufstiegshilfen hineinstellen.
    Stöckchen oder irgendwas schräg hinein, damit sie daran hoch krabbeln können.


    Ich meine in dem Viedo zu sehen, dass die Bienen nur herauskommen,
    indem sie über Artgenossen klettern.
    Sind keine da, rutschen sie wieder runter.

  • Danke für die Antworten. In den anderen 3 Beuten meiner vier habe ich auch schon so gefüttert hat immer geklappt. Vielleicht liegts auch am Glas. Bei den anderen verwende ich Edelstahl. Werde ich mal sofort ändern.
    Danke für die Antworten.
    Herzliche Grüße Karsten

    Wer stets begreift was er tut, lebt unter seinen Möglichkeiten. Und. Ich leide nicht an Realitätsverlust, ich genieße ihn.

  • Habe Heu rein gemacht und sofort sind sie hochgeklettert. Und ich dachte sie würden rausfliegen. Wieder was dazugelernt. Vielen Vielen dank noch mal.

    Wer stets begreift was er tut, lebt unter seinen Möglichkeiten. Und. Ich leide nicht an Realitätsverlust, ich genieße ihn.