Schnappschüsse Königinnenvermehrung

  • Hallo Bernhard,


    kenne es von Neuseeländern, dass sie einfach die beebomb nach 9 - 10 Tagen so nehmen wie sie ist, ohne Umschütteln der Bienen, da sie ja auch die Flugbienen zur Versorgung haben.
    Hast du denn nochmal Unterschiede festgestellt, wenn du die Pollenwaben daneben hängst ?

    „ Wir können weiter sehen als unsere Ahnen und in dem Maß ist unser Wissen größer als das ihrige und doch wären wir nichts, würde uns die Summe ihres Wissens nicht den Weg weisen.“

  • :daumen:....findick Klasse, dassde aus eigener Erfahrung berichtest...wie siehts mit nem Besuch bei dir aus demnächst ?

    „ Wir können weiter sehen als unsere Ahnen und in dem Maß ist unser Wissen größer als das ihrige und doch wären wir nichts, würde uns die Summe ihres Wissens nicht den Weg weisen.“

  • Schade das ich den Beitrag von Bernhard jetzt nicht bewerten kann, so sieht Königinnenvermehrung aus. Natürlich gibt es auch noch andere gute Varianten.

    Gruß Reinhard / Lehre mich die wunderbare Weisheit,daß ich mich irren kann.(Teresa v. Avila)

  • Fette satte Starter!
    So!!!! geht das!


    Am Start erkenn man den Sieger!


    db

    12er DD, und Buckies, gaanz sicher!

    Der Pessimist sieht die Schwierigkeit in jeder Möglichkeit!

    Der Optimist sieht die Möglichkeiten in jeder Schwierigkeit!

    W. Churchill

  • Na, dann starte mal mit einem Einwabenablager.
    Ich sehe das das dann nix geben wird!
    JEDE Königin die gut getartet und gepflegt wird ist erstmal körperlich vollkommen! Das sit doch schon ma was!
    Was die dann kann (die Kinder also), hängt davon ab welche Genetik die Larve der Qeen hat und welches Sperma in die Spermatheka reinkommt.
    Das ist ein anderes Ding.
    db

    12er DD, und Buckies, gaanz sicher!

    Der Pessimist sieht die Schwierigkeit in jeder Möglichkeit!

    Der Optimist sieht die Möglichkeiten in jeder Schwierigkeit!

    W. Churchill

  • Hallo Jörg!


    Ich denke mal das macht der Dieter nicht. Der weiß sicher, was er im Bereich Zucht sagt.
    Er sagt ja: Der Start ist entscheidend und Grundvoraussetzung.
    Was ist daran falsch?
    Dass es dann auch im Pfleger passen muss ist ja klar.
    :daumen:


    Wie beim 100 m Lauf: Was nützt der beste Zwischenspurt oder Endspurt, wenn du nicht aus dem Startblock kommst?
    :u_idea_bulb02:

    Grüße Luffi


    Nicht weil es schwer ist, wagen wir es nicht, sondern weil wir es nicht wagen, ist es schwer. :u_idea_bulb02:

    (Lucius Annaeus Seneca - römischer Politiker, Dichter und Philosoph - * 4 v.Chr, † 65)

  • Ich mache mal ein paar Photos von denen, wenn die in volle Eilage gehen. Dann sind die richtig schön groß, aber schmal und lang. :daumen: Und von den Brutbrettern.