Zielgweicht bei Zander nach Einfütterung

  • Hallo ins Forum
    Jetz geht es ans füttern. Ich bin unsicher ob folgende Rechnung aufgeht und bitte um Rückmeldung.
    Ich habe eine Zarge mit 10 Rähmchen und nicht ausgebauteen Mittelwänden + Styrodeckel mit der Kofferwagenmethode gewogen. Jede Seite wog 3,2 kg.
    Gewicht von 2 Zargen + 20 Rähmchen mit Mittelwänden + Deckel = ca.12,8 kg
    Wieviel muss ich jetzt an Gewicht für die Bienen und den Ausbau und die Brut ..... hinzurechnen??
    + 20 kg eingelagertes Futter ?
    Bin gespannt auf eure Antworten
    Herzliche Grüße augusta

  • Hallo,


    und ja, es ist wieder einmal soweit :wink:: Einfütterungs-, Wiege- und Rätselzeit ist da.


    Der dazu auch jetzt wieder empfohlene Link ist DER HIER,


    weil da alles drin steht über Futtermenge, Wiegen, Gesamtgewicht, Futtersorten usw. und Mengenempfehlungen bei unterschiedlichen Maßen und besetzten Beuten.
    :
    Sonst hatten wir das hier wie gesagt bereits öfter, z.B. hier:
    http://www.imkerforum.de/showthread.php?t=26881
    http://www.imkerforum.de/showthread.php?t=16080&p=179974#post179974


    Grüße


    Marion

    "Wer die Leidenschaft als Jugendsünde abtut, degradiert die Vernunft zur Alterserscheinung".
    Hans Kasper