Dachbegrünung mit Bienenweide. Wer kennt eine gute Saatmischung?

  • Werbung

    Es wird Dir den Rücken brechen, den Bienen isses egal. Sedum lieben die auch, ja.

    Imkern im Spannungsfeld zwischen Hoffnung und resignativer Reife

  • Es wird Dir den Rücken brechen, den Bienen isses egal. Sedum lieben die auch, ja.

    Warum? Ein neues Haus hat doch sicher einen Fahrstuhl! Und die Bienen lieben alles was Nektar und / oder Pollen bringt.

    Auf der Ostseite der Wohnung wäre ein guter Platz, Ostwind gibts nicht so häufig. Morgensonne aber sehr häufig.

    Es wird in jedem Jahr Frühling, nur wann?

  • Also den Rücken werde ich mir dabei nicht brechen ;-).

    Das Gebäude ist zu 100% rollstuhlgerecht. Ich komme also mit dem Aufzug bis in meine Wohnung und von der Terrasse dann ohne größere Probleme auf das Flachdach.
    Es sei gesagt, ich lebe auf dem Land. Ich bin nicht darauf angewiesen Völker auf dem Dach zu positionieren. Es wäre also tatsächlich nur ein Volk als Test.

    Die Anmerkung mit Ostaufstellung ist gar nicht so schlecht. Das Flachdach besitzt einen kleinen Aufbau. Allerding geht aus dem Bauplan der mir ausgehändigt wurde nicht die Bemaßung hervor.

    Die letzte Stimme, die man hört, bevor die Welt explodiert, wird die Stimme eines Experten sein, der sagt:"Das ist technisch unmöglich!"

    Sir Peter Ustinov