Bienengespräche zum Zuhören

  • Werbung

    Wer gerne Radio hört - es gibt einen Bienenpodcast für Neueinsteiger und fortgeschrittene Imker.


    http://www.bienenpodcast.at


    Mit Gesprächen zu Themen der Imkerei, besonders für Anfänger, aber auch für Profis. Mit "Korrespondentenberichten" von den Ständen. Wer gerne mitmacht, einfach melden. In der neuen Folge geht es um den Ableger und Pflanzen an Eisenbahnstrecken, und in der nächsten Folge dreht sich alles um die Königin.



    Episode BG001 beschäftigt sich mit dem Start. Worum es geht bei der Bienenhaltung. Was sind die großen Themen? Zu Gast bei Reinhard Fritsch, Moderator des Forums von Bienenaktuell. Er betreibt die “nachhaltige Honigmanufaktur BeeLux”. 06/2014. Telefonberichte aus OÖ und Steiermark.




    Episode BG002 beschäftigt sich mit der Sonne und der Energie für Leben. Wie kommt eigentlich die Energie der Sonne in die Zellen von Lebewesen? Die Grundlagen des Lebens erfahren wir, während wir auf unsere Ableger warten. Gast ist der Biochemiker Gottfried Schatz. 06/2014. Telefonberichte aus Schleswig-Holstein und Vorarlberg.




    Episode BG003 der Bienengespräche beschäftigt sich mit dem Ableger und die Bedeutung von Ablegern in der Imkerei. Was tunt man, wenn man einen bekommt? Lernen über Generationen hinweg. Zu Gast bei Ernst I. und Ernst III. Merkinger in Weistrach, NÖ. 07/2014. Telefonberichte aus Südtirol und Kassel.

  • Ja der Podcast ist sehr zu empfehlen - wundert mich, dass ich erst jetzt hier im Forum darauf stoße. Ich höre ihn bereits seit ca. 1,5 Jahren.


    Mir gefällt die Art der Darbietung und die sehr interessanten Inhalte - Lothar schaut gerne mal genauer hin und schafft es dadurch über den Tellerrand der alltäglichen Imkerei bzw. Imkerpraxis zu schauen.


    Viele Grüße,

    DerWiesenimker.