Beispiele für Honigglasetiketten

  • Ich finde die Entwürfe beide gut, das Einzige, was ich verbessern würde, ist der etwas knappe Abstand des Namens vom oberen Rand. Der ist etwas zu schmal geraten.

    Mach bloß keinen Rand um die Schrift: die Typografie soll ganz schlicht bleiben!

    Hans

    Die Glücklichen sind neugierig. (F. W. Nietzsche)

  • Moin,


    gibst du die Drucke dann in Auftrag oder werden die selber gedruckt? Welcher Drucker mit welchem Papier kommt da zum Einsatz?


    Gruß

    Im Moment drucke ich selbst (Avery Zweckform mit Laserdrucker), werde aber wahrscheinlich umstellen und drucken lassen (DeineStadtKlebt.de).

    Ich finde die Entwürfe beide gut, das Einzige, was ich verbessern würde, ist der etwas knappe Abstand des Namens vom oberen Rand. Der ist etwas zu schmal geraten.

    Mach bloß keinen Rand um die Schrift: die Typografie soll ganz schlicht bleiben!

    Hans

    Welchen Abstand meinst du? Rand zu „Deutscher Honig“ oder „A-Dorfer Honig“? Die Infobox kann ich nicht mehr verschieben, bei der Ortsbezeichnung habe ich noch Spiel.


    Schrift kann man am Ausdruck gut lesen und eine Version mit Umrandung hat mir nicht gefallen. Design soll recht schlicht/klar sein mit Fokus auf dem Bild. Was ich persönlich nicht leiden kann, sind viele unterschiedliche Schriftarten oder ~größen.

  • Mein erster Entwurf ist soweit fertig :)

    Ich habe vor das Glas auch im Schreibwarengeschäft meiner Eltern ins Regal zu stellen und zu verkaufen. Reichen dafür die angegebenen Pflichtangaben oder fehlt noch etwas?

    Hallo Hodor,


    sieht gut aus. Das MHD sollte aber Tag genau sein wenn du keine Chargen Nummer verwendest, z. B. 21.04.2021. Und die schriftgrößen für Text (mind. 1,2 mm) und Menge (mind. 4 mm) sollte auch stimmen. Bei mir wurde schon nachgemessen.


    Grüße


    Goldenmike

    Es gibt keine Probleme, es gibt nur Aufgaben.