Heide 2014

  • Fangen wir doch mal ganz simpel an: Beginnt die Heide dieses Jahr früher ?

    „ Wir können weiter sehen als unsere Ahnen und in dem Maß ist unser Wissen größer als das ihrige und doch wären wir nichts, würde uns die Summe ihres Wissens nicht den Weg weisen.“

  • .......ganz simpel wäre: Beginnt die Heide überhaupt :wink:
    Beste Grüße
    Gandalf

    Die Quelle des ewigen Lebens liegt nicht im Finden eines Heilmittels zum ewigen Leben, sondern im Akzeptieren des Sterbens, im Eingehen in die Kreisläufe der Natur. Alles muß vergänglich sein, um seine Bestandteile immer wieder in den Gral des ewigen Lebens einzubringen, sich neu zu fügen,zu entstehen und zu vergehen. (Meine Ansicht)

  • Also ich muß doch bitten ! Du bezweifelst jetzt nicht ernsthaft, dass die Heide kommt ?:cool:


    Bewegt sich der phänologische Ablauf dieses Jahr, nach einem zwar frühen Start, doch einigen Kaltluftbremsen, am Ende der Saison wieder auf durchschnittlichem Niveau...ist eher was mich interessiert.

    „ Wir können weiter sehen als unsere Ahnen und in dem Maß ist unser Wissen größer als das ihrige und doch wären wir nichts, würde uns die Summe ihres Wissens nicht den Weg weisen.“

  • Moin


    Anzeige aus meiner "Papier" Tageszeitung von gestern: in der Lüneburger Heide fängt die Heideblüte dieses Jahr 14 Tage eher an!


    Gruß
    Patrick

    "Der geborene Imker muß Adel besitzen, nicht Adel im Geblüt, sondern Adel im Herzen, also weit höheren Adel.
    Häßliche Charaktereigenschaften machen ihn zum Imker untauglich."
    Guido Sklenar, 1935

  • Moin,


    die ersten Blüten in der LH sind bereits geöffnet. Fängts in einer Woche an zu honigen ???

    „ Wir können weiter sehen als unsere Ahnen und in dem Maß ist unser Wissen größer als das ihrige und doch wären wir nichts, würde uns die Summe ihres Wissens nicht den Weg weisen.“

  • Die Blüte beginnt. Es riecht nichts nach Nektar. Hoffentlich ändert sich das noch; denn sonst habe ich ein Problem.
    MbG
    Wolfgang, der Heidjer

    "Das Vergleichen ist das Ende des Glücks und der Anfang der Unzufriedenheit." (v. Sören Kierkegaard)

  • Moin. Komme gerade aus "meiner" Heide: einzelne Heiden blühen schon. Riechen aber nicht. Nur die Glockenheide wird zur zeit beflogen. Ich finde die Blütenansätze bei der Heide mit etwa 6 cm auch etwas kurz. Auch die Völker riechen noch nicht typisch.
    Gruß
    Patrick

    "Der geborene Imker muß Adel besitzen, nicht Adel im Geblüt, sondern Adel im Herzen, also weit höheren Adel.
    Häßliche Charaktereigenschaften machen ihn zum Imker untauglich."
    Guido Sklenar, 1935

  • Moin,
    Patrick, ab welcher Länge verheißen die Blütenansätze denn viel oder lange Tracht?


    Kenne es so, dass das Honigen sich 1 - 2 Wochen nach Blühbeginn einstellt. Und zwar bei mir im Durchschnitt so Mitte August. Dürfte dieses Jahr ne Woche bis anderthalb eher sein....
    Gruß Molle

    „ Wir können weiter sehen als unsere Ahnen und in dem Maß ist unser Wissen größer als das ihrige und doch wären wir nichts, würde uns die Summe ihres Wissens nicht den Weg weisen.“

  • Am Samstag stelle ich meine Völker in die Heide. Hier hat es in den letzten Wochen noch oft geregnet, das gibt Hoffnung. Wie war das Wetter bei euch?


    Tschüss, Wilfried.

    ...und der Blick auf die Biene wird der Blick auf die Landschaft sein (Bernhard Heuvel, 08.11.2013)

  • Moin Molle


    Mein Heidestandort ist etwa 70km südwestlich der LH.
    2012 war mein letztes Jahr mit einer Heidehonigernte. 2013 ist ausgefallen.


    Ich habe gerade noch mal die Bilder der Heideblüte von Ende Juli 2012 und von jetzt (Ende Juli 2014) verglichen:
    Die Blütenansätze waren 2012 etwa 8 - 10cm. Dieses Jahr nur etwa 6 cm.
    Das Blühstadium von Ende Juli von 2014 und 2012 ist vergleichbar.
    Ich gehe davon aus, das es wie 2012 gegen 10 August anfängt zu Honigen.


    Meine Abschätzung der Heidehonigernte mache ich anhand der Blütenansätze (Länge je Zweig)
    Je länger die Blütenansätze, desto mehr Einzel-Blüten pro Zweig.


    Ich bin mir noch nicht sicher, ob das was mit dem Heidehonig 2014 wird...
    Gewogen wird aber erst anfang- mitte Sept.


    Trotzdem werde ich den Kopf nicht hängen lassen: dieser Standort hat viel mehr Vorteile als nur Heidehonig ;-)


    Gruß
    Patrick

    "Der geborene Imker muß Adel besitzen, nicht Adel im Geblüt, sondern Adel im Herzen, also weit höheren Adel.
    Häßliche Charaktereigenschaften machen ihn zum Imker untauglich."
    Guido Sklenar, 1935