Geschleuderter Pollen

  • Hallo Miteinander,


    hat jemand von Euch Erfahrung mit geschleudertem Pollen ? - Ich hatte einigen Pollen im Honigraum, und bei so manchem Volk auch in stattlicher Menge. Dieser Pollen ist bei der ersten Sommerschleuderung mit durch die diversen Siebe im Honigeimer gelandet. Folglich ist der Honig nach dem Abschäumen trüb, fast so trüb, wie wenn er kurz vor der Kristallisation stünde. - Kann man damit leben ? Muss man damit leben, oder gibts doch noch eine Möglichkeit den Pollen da wieder hinauszubefördern ? Vielleicht das superfeine Spitzsieb mit 0,1 Maschenweite ?


    Mit Dank im Voraus für hilfreiche Tips


    Benjabien