Varroabehandlung mit Ameisensäure

  • Wir möchten unsere Bienen jetzt behandeln gegen die Varroa / Ameisensäure 85%. 1. Kann man das bei den tropischen Temperaturen machen oder warten?
    2. Ist 85%ige Säure zu hoch, reicht auch 60%? Danke im Voraus für die Hilfe

  • Hallo Tiegerbienen,


    60% Schwammtuch von oben ist erprobt. Nimm mal die Forensuche, es lohnt sich. 2ml AS pro Rähmen (ich habe DN). Es gibt eine Internetseite namens Varroawetter de? Da schaue ich gerne nach. Du gibst deine PLZ ein und anhand einer schönen List kannst du sehen welche Behandlung bei dir gerade möglich ist.


    LG, Haithabu

    Die besten 10 Jahre einer Frau sind zwischen 39 und 59.

  • Nur 60%ige AS!
    2ml/Rähmchen, egal ob besetzt oder nicht, es geht um das Raumvolumen.

    Mit freundlichen Grüßen - Hardy


    Wende Dich zur Sonne, dann bleiben die Schatten hinter Dir.