Königin zusetzen

  • Ich würde wohl nachsehen, aber möglichst ohne Rauch arbeiten, stattdessen den Wassersprüher nehmen, falls notwendig. Die Königin darf nicht zum Rennen animiert werden.


    Gruß Ralph

  • http://www.pedigreeapis.org/biblio/artcl/FAintroSBZ50de.html


    Ich würde wenn alle Nachschaffungszellen gedeckelt sind alle brechen, dann noch ein kleines Stück einer Wabe mit Maden aus einem anderen Volk zuhängen (nur wenn es noch lange dauert, bis die Kö kommen). Wenn sie da sind, wie oben im Link beschrieben vorgehen.


    Eine andere Möglichkeit wäre, wie beschrieben alle NSZ brechen, dann beim Apidea Boden ziehen und nur mit Zeitungspapier dazwischen direkt auf die OT des Volkes stellen. Oder über Spundloch im Deckel.


    Ich persönlich mache in so einem Fall gern TBE. Im offenen KS wird jede Kö angenommen. Die Bienen aus der Brutscheune kannst Du später dem Volk zurück geben. So kannst Du auch ganz einfach und ohne Gefahr behandeln.


    Es gibt jede Menge Möglichkeiten.