Tierfrage

  • Hallo, bei der heutigen Varroa-Kontrolle fielen mir kleine Insekten auf, so groß daß ungefähr 50 auf eine Varroa-Milbe gehen. Sie sind hell beige-braun bis transparent, flitzen ziemlich gelenkig zwischen dem Gemüll umher, sind nicht unzahlreich. Leider kann ich trotzu großer Lupe nicht erkennen, ob es sechs- oder Achtfüßler sind, mithin Insekten oder Spinnentiere. Ich kann kein Bild machen, weil sie so klein sind...


    Was kann das sein?

  • Du musst dir keine Gedanken wegen dieser Tiere machen, es handelt sich dabei nicht um Parasiten. Es sind Milben, bzw. deren Larven und Nymphen, die sich von organischen Resten im Gemüll ernähren. Pollen, Insektenreste uvm.

    "Er (der Mensch) nennts Vernunft und brauchts allein, um tierischer als jedes Tier zu sein"
    J.W. Goethe