Verkauf im Internet - ist das legal?

  • Hallo,


    nachdem ich schon länger am probieren bin, gehts dann doch in die Phase, wo die Wachsverarbeitung "in Serie" gehen soll.
    Da stellt sich die Frage, wie ich die Sachen am besten an den Mann/die Frau bringe.
    Wochenmärkte etc. sind nicht meines, mir wäre es am liebsten, ich könnte es übers Internet verkaufen.
    Dachte an Dawanda.
    Nun möchte ich gerne wissen, ob ich da als "gewerblicher Verkäufer" gelte und das ganze dann versteuern muß oder
    ob auch da die Regel greift daß 17500 Umsatz erst mal erzielt werden müssen (soviel wirds ganz sicher nicht)
    Bzw gibts dann da Alternativen, wie macht ihr das?


    Danke für die Hilfe

  • Vermutlich wirst Du (erst einmal) kein Gewerbe anmelden müssen, versteuern wirst Du das aber sicher ganz normal als Nebeneinkünfte mit der Einkommenssteuer.
    Zudem würde ich mich nicht auf die €-Grenze verlassen, evtl. wird auch der regelmässige Verkauf als Grund für eine notwendige Gewerbe-Anmeldung angesehen.
    Da Du im Internet inserieren willst, würde ich mich dann auch nicht auf "wo kein Kläger da kein Richter" verlassen.

  • Ich hoffe jetzt auf einen Moderator des Forums, der diesen Thread schließt mit dem Hinweis, dass diese Fragen bereits in der entsprechenden Abteilung (Rechtliches) ausgiebig diskutiert wurde - bevor noch weitere so ungenau bis falsche Antworten kommen und irritieren.

  • Diese Themen sind hier im Forum bereits reichlich diskutiert und ich bitte die Suche zu nutzen.


    Hier ein paar Beispiele deren Diskussionen nicht immer beim Thema in der Überschrift bleiben und somit auch für die Frage hier interessant sein dürften:


    http://www.imkerforum.de/showthread.php?t=32196
    http://www.imkerforum.de/showthread.php?t=36604
    http://www.imkerforum.de/showthread.php?t=30723
    http://www.imkerforum.de/showthread.php?t=31631
    http://www.imkerforum.de/showthread.php?t=38526



    Beste Grüße
    Hartmut