Trachtende schon da?

  • Ein Kastanienstand:





    Hier ein Standort in der Nähe vieler Linden, die hoffentlich bald mal richtig abgehen:

  • Servus Bernhard,


    Schöne Stände hast du da :daumen:
    Sind denn da in den Böden überall diese Pollenfallen mit seitlicher Schublade integriert?
    Haben die sich bewährt?


    Und wofür sind die Metallstücke an der Front jeder Zarge?


    Viele Grüße,


    Flo

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Honeydew () aus folgendem Grund: Metall

  • Hier in Bad Homburg haben wir das Glück, daß es sehr viele verschiedene Baüme und Pflanzen gibt. Seit wir einen grünen Oberbürgermeister haben werden viele Wildpflanzen gesäht. Im Kurpark wird schon lange nicht mehr glatt gemäht. So bringen sie bisa ende August ein.

    Wo kämen wir den hin wenn jeder fragt wo kämen wir den hin und keiner geht um nachzusehen wo wir hinkämen

  • Hallo Flo,


    ja, ich habe alle meine Böden mit Pollenfallen ausgestattet. Diese Fallen sind gut.


    Das Blech vorne deckt ein kleines Flugloch ab. Alle Zargen haben so ein kleines Flugloch. Es dient mehreren Zwecken.

  • Bei uns blüht die Winderlinde, wird aber wenig beflogen. Scheinbar einfach zu trocken. Klee ist da, die Mädels wie verrückt. Mal barfuß über den Rasen ist nicht. Das gibt dicke Füße.:Biene:
    Mein kleiner Ableger nimmt keinen Futterteig ab. Kommt also genug rein.


    In 2 Wochen dürfte es dann aber vorbei sein.

    Auch eine eierlegende Wollmilchsau gibt keinen Honig.

  • Kann die Blüte der Winterlinde bestätigen - heute morgen habe ich die geöffneten Blüten gesehen. Normalerweise schiebt der Mais gleichzeitig die Rispen, der Mais ist aber noch nicht so weit. Vermutlich zu trocken? Mal sehen, was die Winterlinde bringt. :Biene:

  • Jackpot! Edelkastanie. Alle neuen Honigräume mit Mittelwänden komplett ausgebaut und vollgetragen. In gerade mal vier Tagen. Ich werde zwischenschleudern müssen. Die Edelkastanie läuft ja erst eine Woche, nicht alle Bäume sind schon aufgeblüht. Zwei-drei Wochen wird das sicher noch gehen.


    Die Winterlinde ist jetzt endlich auch aufgeblüht und es sieht sehr vielversprechend aus! Die Bienen kriegen diesen irren Blick, tun sehr geschäftig und die Honigräume sind nass.

  • ... Die Bienen kriegen diesen irren Blick...


    Die Bienen oder die Imker? :-D




    Also hier läuft´s im Moment auch super. Linde, nicht ganz so viele Kastanien, Massen an Brombeeren und jede Menge Spargel. Wenn´s ein paar Grad wärmer würde, käme der Klee noch dazu.
    Ich kann nicht meckern.


    Gruß, Heike

    Mut bedeutet nicht, keine Angst zu haben, sondern es ist die Entscheidung, daß etwas anderes wichtiger ist als die Angst.
    (Ambrose Redmoon)

  • Jackpot! Edelkastanie. Alle neuen Honigräume mit Mittelwänden komplett ausgebaut und vollgetragen. In gerade mal vier Tagen. Ich werde zwischenschleudern müssen. Die Edelkastanie läuft ja erst eine Woche, nicht alle Bäume sind schon aufgeblüht. Zwei-drei Wochen wird das sicher noch gehen.


    Die Winterlinde ist jetzt endlich auch aufgeblüht und es sieht sehr vielversprechend aus! Die Bienen kriegen diesen irren Blick, tun sehr geschäftig und die Honigräume sind nass.


    Bekommst du nicht Probleme mit dem Wassergehalt, wenn du zwischenschleuderst? Oder nimmst du nur voll verdeckelte Waben?

    Grüße aus HH Andreas


    Man kann sich den ganzen Tag aufregen :evil: ------- Ist aber nicht verpflichtet dazu :cool:

  • Hauptsache der Honig ist trocken - verdeckelt oder nicht. Dann kommt er raus, dann gibt es nochmal einen Sammelschub.

  • Hm,
    Neben- und Vollerwerbsimker haben immer ganze erntefähige Zargen voll mit einheitlichen Werten ob mit oder ohne Verdeckelung, man liest auch nie von Sortieren. Auch gibts schliesslich konsequent Sortenhonige.
    Und beim Hobbyimker machen z.B. die zu feuchten aussortierten Edelkastanienrähmchen ein Übertrag an Aroma in die nächste Ernte.
    Wusstet Ihr das nicht?


    Stichelige Grüße


    Marion


    die sortiertes belässt oder verfüttert und keine Edelkastanie in der Nähe hat ;-)
    Ich hab aber auch Zeit zum Tüddeln

    "Wer die Leidenschaft als Jugendsünde abtut, degradiert die Vernunft zur Alterserscheinung".
    Hans Kasper