Ableger + begattete Königin. Wie behandeln?

  • Hi,


    einen meiner Ableger hab ich mit ner vor kurzem geschlüpften SZ-Weisel besetzt (ausm Käfig fressen lassen).
    Die Königin ist eine Woche nach zusetzen schon am Stiften. MS fällt dann wohl aus. Wie kann ich den Ableger behandeln? Mit AS60? (Honig soll keiner mehr geerntet werden)

  • Ok, dann hoffe ich, dass meine bestelle MS-Lieferung ankommt bevor Sie verdeckelt werden.


    Ansonsten, wenn ich das nicht mehr schaffe, was ist dann die Alternative?


    Hab bisher noch keine Ableger behandelt, daher keine MS auf Lager. Und scheinbar senden alle Shops für Imkerzubehör nur noch mit 30 Tage versandzeit :o

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von patrick () aus folgendem Grund: zusatz

  • Na, versuch es doch einmal an einem trockenen Tag mit Puderzucker oder OS-Verdampfen. AS finde ich im Vergleich zu den softeren Methoden schon recht heftig, besonders um die junge Königin würde es mir leid tun...


    Wenn man die Ableger gar nicht behandelt, dann sterben sie schon nicht gleich im Sommer. Du mußt sie dann einfach nur ähnlich wie die Vollvölker nach Trachtende behandeln, weil es sonst schon im ersten Winter eng werden könnte. Mit einer zeitlich gut abgestimmten MS-Behandlung (o.ä.) würde sonst eine Winterbehandlung ausreichen.


    Gruß Jörg, MS-Fan

  • Na, versuch es doch einmal an einem trockenen Tag mit Puderzucker oder OS-Verdampfen


    Hi Jörg,



    Was willst du denn bei einem Ableger bedampfen wenn er auf 4 Waben sitzt?
    Wenn dann würde ich OS sprühen wenn ich die Königin gerade draußen im Zeichenrohr hab. Vorausgesetzt natürlich es wäre erlaubt :wink:

  • Hallo Ihr Lieben,


    mit Milchsäure kann man doch mehrfach behandeln. Alle 6 Tage 3 mal hintereinander sollte doch die meisten Milben erwischen. Patrick, besprühe die Waben nicht im rechten Winkel, sondern "schräg", so dass die Milchsäure nicht auf den Grund der Zellen kommt. So wird die Brut nicht verätzt.


    LG Olivia

    Wiedereinsteigerin nach 20 Jahren. :Biene: