DDR-Fachliteratur

  • Hallo,
    ich erhielt den Tipp, dass die DDR-Fachliteratur zur Imkerei lesenswert weil praxisorientiert sei.
    Hat noch wer was im Schrank stehen? Da von dem untergegangenen Staat hinter der Mauer? VEB Landwirtschaftsverlag oder so.
    Bitte alles anbieten, danke.
    apirita

  • Hallo Apirita,


    das kann ich bestätigen - die ollen Kamellen sind wirklich erstaunlich aktuell und fachlich top!


    Mein Favorit ist die Imkerliche Fachkunde. Meine Ausgabe (1966) habe ich mal in der Bucht ersteigert (war nicht billiger als ein aktuelles Bienenbuch!).


    Gruß Jörg

  • Ich habe ein DDR-"Lehrbuch" - das ist völlig unsystematisch und undurchsichtig. Ist halt auf die sozialistische Produktion abgestellt, dieses private Bienenhalten war eben rückständig.

  • Hallo, Apirita,
    Es gab eine kleine Reihe BfK vom Landwirtschaftsverlag für en Hobbyimker. Ich finde die ganz anregend. Ich habe:
    Grete Meyerhoff "Kleine Imkerschule - Ratschläge für den Anfang" 1986
    Waldemar Bloedorn "Selbstgebautes für die Imkerei" 1987
    Liselotte Gerlt-Seifert "Das Imkerjahr" 1987


    Das Lehrbuch für die Facharbeiterausbildung "Grundwissen für Imker" finde ich auch nicht sonderlich hilfreich.


    LG Inrid

  • Hallo apirita,
    kann ich nur bestätigen.
    Ich habe hier "Grundwissen für Imker" stehen, ein "Lehrbuch für Facharbeiter" aus dem Jahre 1988.
    Darin findet sich sehr viel Fachwissen, wenig Politisches.
    Wird da und dort auch heute noch angeboten.

    Grüße an alle


    Michael



    -Denken ist wie googeln. Nur krasser-

  • Finde ich nicht so dolle.

    „ Wir können weiter sehen als unsere Ahnen und in dem Maß ist unser Wissen größer als das ihrige und doch wären wir nichts, würde uns die Summe ihres Wissens nicht den Weg weisen.“

  • Hallo,
    vielen herzlichen Dank für die Angebote. Ich habe nun eine Auswahl DDR-Fachliteratur erhalten.
    Manches ist sicher überholt, manches für heute nicht brauchbar, aber anderes echt interessant. Im "Fachwissen" wird versucht, Rentabilitätsberechnungen anzustellen bzw. Arbeitsabläufe zu optimieren. Insgesamt bietet "Fachwissen" viele Infos auf dicht gedrängtem Raum.
    Beste Grüße
    apirita