Gartenhaus als Imkerhaus

  • Werbung

    Solche Antworten liebe ich ja:"Wolfgang, der sich fragt was schlimmer ist, fremde Völker durchzuschauen, fremde Kühe zu melken oder bundesweit geltende Baugesetze zu brechen."
    Diese Scheinheiligkeit......ohne Worte


    Helene, die genau weiß, dass solche Leute dann der Grund eines Rückbaus sind. Aber wenigsens konntest Du auch Deinen Beitrag hierzu schreiben.

  • Helene
    Sorry das der Tread so nen Verlauf genommen hat.
    Ich denke wir zwei haben klar gemacht was wir Vorhaben, den einzigen Rat den ich Dir jetzt geben kann ist, geh mal auf die Gemeinde und frag einfach mal nach !
    Und ich werd das selbe tun.


    An den Rest: ich Klink mich aus.......

    ** nur selbst rudern macht dicke Arme ** ** begin every day with a smile **

  • Hallo Helene und Lauser, ja man darf im Außenbereich Bienenhäuser und Geräteschuppen bauen, wenn man................


    1. eine ernsthafte Imkerei nachweist, dafür braucht man mehr als 10 Völker
    2. Fachkunde nachweist, entweder durch den Verein oder langjährige Praxis
    3. sich an Gewisse Spielregeln hält:
    keine Isolierung
    dem Landschaftsbild angepasste Bauweise
    das Bienenhaus, darf kein getarntes Wochenendhaus sein
    pro Volk nur x qm Fläche


    Gerätschuppen auch nur x qm pro Volk
    keine Fenster usw.
    pro Volk x qm Bienenhaus
    Zustimmung der Gemeinde+Bauamt
    wenn keine Bienen mehr gehalten werden, muss alles weg


    Alles andere ist grau bis Schwarzzone. In der Nachbarschaft von mir, hat auch einer eine Wehütte gebaut, Bürgermeister duldet sie und man sieht sie auch nicht. Der Mann hat solange keine Probleme, bis Irgendwem die Hütte stört.
    Ich sehe für mich weniger dann ein Problem ein Bienenhaus genehmigt zu bekommen, weil die Gemeinde schon tolerant ist. Wenn dem gemeinderat aber eure Nase nicht passt, wird es abgelehnt und ihr könnt nicht erfahren warum.
    Bis bald
    Marcus

    48 Völker 32x Segeberger Hartpor 4x Einfachbeute , alle DN 1,5. 6xDadant US und 5x Zander und einmal Warre :O)

  • Hallo,
    also eine Baugenehmigung benötigtst du nicht unbedingt, haben hier einen Text gefunden Gartenhaus Baugenehmigung, da wird angegeben, dass du eine Baugenehmigung nur abhängig vom Bundeland, der Größe, dem Fundament und der Art der Nutzung benötigst. Also kommst du unter Umständen um eine Genehmigungspflicht herum.
    Gruß,
    David

  • Helene die achte.


    So, es hat sich viel getan, ich hab mein Bienen-Gerätehaus geplant, die Fundamentpfosten mit den Eisen für die Tragpfosten gegossen, hab dann das Baumaterial besorgt und einfach mal mit meinen 5*3 m angefangen und gewartet was die Nachbarn sagen.
    Der Nachbar hinter dem Gebäude, im ersten Moment hatte er Angst das dort Bienen rein kamen, dann Erleichterung und Zustimmung.
    Der Nachbar von links nur gemecker und gezedere, dann plötzlich zwei Wochen absolute Stille.......,zu früh gefreut.
    Montags Besuch vom Kreisbauamt erhalten. Ich muss sagen ein freundlicher Herr, schaute sich mein auf meinem Grund errichtetes Bauwerk in der (noch) unvollendeten Version an. gab mir noch einige Tipps und Trollte sich mit der Aussage dahin " ich werde der Gemeinde mitteilen das von Seiten Des KBA nichts gegen diese Errichtung steht und alle Maße eingehalten bzw. sogar noch unterschritten sind. ". Viel Spaß weiterhin mit ihren Bienen.


    So was hab ich gern, der eine Drecksack schickt mir doch gleich das Kreisbauamt auf's Kreuz, aber Pustekuchen, wozu ist mein Neffe Architekt und konnte mir im Vorfeld schon sagen ich solle unter 50 m3 umbauten Raum bleiben und ein Gerätehaus für die Bienen bauen, selbst wenn es innen zwei Räume hat, nicht schlimm, der zweite Raum ist Schleuderraum.


    Also geht doch.

    ** nur selbst rudern macht dicke Arme ** ** begin every day with a smile **

  • Stimmt, aber da müsste er schon mit dem Landesbauamt kommen und das denk ich wird er sich auf Grund seines Gesundheits Zustands (86) nicht mehr antun. Sonst müsste ich den so auf regen bis die natürliche Auslese greift.

    ** nur selbst rudern macht dicke Arme ** ** begin every day with a smile **

  • So was hab ich gern, der eine Drecksack schickt mir doch gleich das Kreisbauamt auf's Kreuz, aber ...

    Also ich würde den ein Glas Honig rüberbringen, als Dankeschön dafür, weil Du nun nicht erst zum Amte hin mußtest und die Bestätigung einer nicht notwendigen "Erlaubnis" auch kostenfrei und zügig bekommen hast. Die Freude würde ich mir antun. Lächelnd.

    Mit vielen freundlichen Grüßen
    Henry Seifert (Honig-Bienen-Kurse-Gutachten)
    Faulbrutsanierer, Königinnenverschicker, Schwarmfänger, Bienenretter, Streitschlichter, Kunstschwarmkehrer, Belegstellenwirt, Imkerpate, Probennehmer, Schadenschätzer, Ablegerbilder

  • Henry du bist ein Schelm.....aber meine Gattin war schneller, nur sie hat ihm ne gegossene Kerze gebracht als Dankeschön damit ihnen vielleicht ein Lichtlein aufgeht, bzw ich ihm heimleuchte.

    ** nur selbst rudern macht dicke Arme ** ** begin every day with a smile **

  • Auch süß.

    Mit vielen freundlichen Grüßen
    Henry Seifert (Honig-Bienen-Kurse-Gutachten)
    Faulbrutsanierer, Königinnenverschicker, Schwarmfänger, Bienenretter, Streitschlichter, Kunstschwarmkehrer, Belegstellenwirt, Imkerpate, Probennehmer, Schadenschätzer, Ablegerbilder


  • Möchte nur nicht später das Häuschen abreißen müssen, weil ein Nachbar der mich nicht leider kann anschwärzt.
    Hier gibt es doch bestimmt irgendwelche Tricks bzw. Schlupflöcher.


    Hallo


    ich hänge meine Frage hierher und hoffe, dass es nicht ganz OT ist. Ein Imkerfreund von mir, der es mitm Internet nicht so hat und, hat mich beauftragt für ihn folgendes zu fragen. Ich hoffe, jemand könnte helfen.


    Es geht um ein "Bienenhaus". Er hat Ärger wegen einer Hütte am Bienenstand, die schon 30 Jahre steht,
    soll aber eventuell abgerissen werden, weil jemand eine Anzeige gemacht hat (Privatmann)


    Er nutzt sie aber wenn er bei den Bienen ist. Bienen stehen zur Zeit nicht in der Hütte, sondern in Magazinen daneben.


    Welche Argumente könnte er vorbringen, damit sie stehen bleiben kann?


    Wer kennst sich da aus ?


    Lg Salsero

    imkere als Hobby seit 2011 mit Dadant