Ableger erweitern

  • Hallo Forum,


    ich habe vor ca. einem Monat einen Ableger gemacht.
    Das Volk macht sich gut und hat ein schönes Brutnest und hat bis auf 4 äußere Randwaben alles gut ausgebaut.


    Ich würde das Volk gerne um die zweite Zarge erweitern damit sie noch etwas Stärke gewinnen,überwintern würde ich sie dann wieder auf einer Zarge...


    Ist dies Sinnvoll oder sollte man einen Jungen Ableger im ersten Jahr auf einer Zarge belassen ?


    Liebe Grüße

  • Hallo Forum,


    Ich würde das Volk gerne um die zweite Zarge erweitern damit sie noch etwas Stärke gewinnen,überwintern würde ich sie dann wieder auf einer Zarge...
    Liebe Grüße


    Und wo sollen die ganzen Bienen bleiben ? Ich Überwinter immer auf 2 Zargen.


    Gruß Josef

    Buckfast . 10 Völker . DNM Holzbeuten 13 ner Zargen . Dadant US Frankenbeute. Königinnenzüchter.

  • Hi Tycore,


    eine Überwinterung auf einer Zarge (DNM, Zander etc.) geht, könnte auch ein paar Vorteile haben, ist aber deutlich riskanter als eine 2-zargige Überwinterung. Im Frühjahr hast Du dann noch die Chance evtl. die untere Zarge wegzunehmen, zu tauschen o.ä.


    Mein Tipp: Nicht zu spät die 2 Zarge geben (ich erspare mal Josef den Tipp mit dem eleganten Untersetzen der 2.Zarge...). Schön behandeln und einfüttern und dadurch im Winter ruhiger schlafen!


    Gruß Jörg

  • Alles klar,dann werde ich heute direkt erweitern und es im Winter auch so lassen...da ich neuimker bin und erst 2 Völker habe würde ich am liebsten noch einen Ableger machen...das kõnnte ich morgen machen ...ich habe nur die Befürchtung das es Schon zu spät ist..
    Ich mir aus mittelhessen und meine Bienen sind auf einem Baumschulgelände ....Linden sind auch in der Nähe und würde die Spättracht abdecken können ...also Angebot wäre einiges da ....sollte ich es mit einem starken Ableger noch versuchen oder lieber aufs nächste Jahr warten ?

  • Noch´n Tipp:
    Wenn Du jetzt noch unbedingt ein Volk "machen" möchtest, dann bestell Dir noch eine schöne Königin und mach im 4...6 Wochen (je nach Tracht) eine TBE (Teilen und behandeln, siehe Liebig).


    Gruß Jörg

  • Alles klar,dann werde ich heute direkt erweitern und es im Winter auch so lassen...da ich neuimker bin und erst 2 Völker habe würde ich am liebsten noch einen Ableger machen...das kõnnte ich morgen machen ...ich habe nur die Befürchtung das es Schon zu spät ist..
    Ich mir aus mittelhessen und meine Bienen sind auf einem Baumschulgelände ....Linden sind auch in der Nähe und würde die Spättracht abdecken können ...also Angebot wäre einiges da ....sollte ich es mit einem starken Ableger noch versuchen oder lieber aufs nächste Jahr warten ?


    Wenn Du noch ein Volk machen willst, stell die Zarge oben drauf. Die Bienen bauen dann schneller.


    Gruß Josef

    Buckfast . 10 Völker . DNM Holzbeuten 13 ner Zargen . Dadant US Frankenbeute. Königinnenzüchter.