Wildbau um Weiselzellen !

  • Hallo Leute.


    Mal ne Frage an die Spezies, warum bauen die Bienen um eine schlpfreife Weiselzelle die ich in einer Begattungseinheit an eine Leiste geklebt habe Wildbau und zwar so stark das selbst die Zelle soweit überzogen ist, das die Kö wahrscheinlich beim schlupf Probleme haben wird oder garnicht raus kann.


    Passiert an 50% der Zellen momentan.


    Gruß
    Wilhelm

    ** nur selbst rudern macht dicke Arme ** ** begin every day with a smile **

  • Wabenabstand um die Zelle stark verringern. Leerwaben zur Verfügung stellen.

    Mit vielen freundlichen Grüßen
    Henry Seifert (Honig-Bienen-Kurse-Gutachten)
    Faulbrutsanierer, Königinnenverschicker, Schwarmfänger, Bienenretter, Streitschlichter, Kunstschwarmkehrer, Belegstellenwirt, Imkerpate, Probennehmer, Schadenschätzer, Ablegerbilder

  • Hatte ich vergessen zu erwähnen das es Begattungkästen sind?
    Die haben keinen Wabenbau drinn am Anfang. Nur Futter und vier Leisten mit nem Wachsstreifchen zu anfangen.

    ** nur selbst rudern macht dicke Arme ** ** begin every day with a smile **

  • Eben festgestellt: die sind sogar so blöd das sie Wabenbau im Futterkasten über dem Futterteig errichten statt an den Leisten .

    ** nur selbst rudern macht dicke Arme ** ** begin every day with a smile **

  • ... die sind sogar so blöd ...

    = grundfalsche Einstellung! :evil: Der Bien muß nicht!

    Mit vielen freundlichen Grüßen
    Henry Seifert (Honig-Bienen-Kurse-Gutachten)
    Faulbrutsanierer, Königinnenverschicker, Schwarmfänger, Bienenretter, Streitschlichter, Kunstschwarmkehrer, Belegstellenwirt, Imkerpate, Probennehmer, Schadenschätzer, Ablegerbilder

  • Eben festgestellt: die sind sogar so blöd das sie Wabenbau im Futterkasten über dem Futterteig errichten statt an den Leisten .


    Wenn der Imker nicht in der lage ist die Futterkammer richtig zu füllen, bauen sie auch dort.


    Gruß Josef

    Buckfast . 10 Völker . DNM Holzbeuten 13 ner Zargen . Dadant US Frankenbeute. Königinnenzüchter.

  • Hhm, das klingt etwas seltsam! Wenn ich jetzt in den nächsten Tagen meine ersten begatteten Königinnen aus den Kästchen nehmen werde, dann werde ich ihnen dafür schlupreife WZ geben. Das werde ich 2 Tage vor dem geplanten Schlupftermin machen. In diesen 2 Tagen haben sie eigentlich gar keine Chance und keinen Grund alles zu verbauen.


    Hast Du vielleicht versucht die Begattungsableger neu mit (nur) den WZ zu bilden?


    Gruß Jörg

  • Mein lieber Josephus, die Kammer war Randvoll mit Futterteig und mit Abnahme der Menge bauten die unten als weiter an. Nachdem ich den Wild au entfernt und Futter aufgefüllt hatte ging das Spielchen von vorn los.

    ** nur selbst rudern macht dicke Arme ** ** begin every day with a smile **

  • Jörg, nein. Ich vermute mal es sind die Leisten, alle neu.
    Bei den andern beiden Kästen ist das nicht da sind alte Leisten drinnen.

    ** nur selbst rudern macht dicke Arme ** ** begin every day with a smile **

  • Nein hab ich nicht.
    Alle Bienen wurden dem Anzuchtkasten entnommen, alle Leisten hatten Anfangs streifen und einer an dem die schlupfreife Zelle befestigt wurde hatte bereits Bau Anfang, dort wurde die Zelle angeheftet. Klappte übrigens bei vier Stück nur bei zweien zum Kuckuck nicht.

    ** nur selbst rudern macht dicke Arme ** ** begin every day with a smile **

  • Nein hab ich nicht.
    Alle Bienen wurden dem Anzuchtkasten entnommen, alle Leisten hatten Anfangs streifen und einer an dem die schlupfreife Zelle befestigt wurde hatte bereits Bau Anfang, dort wurde die Zelle angeheftet. Klappte übrigens bei vier Stück nur bei zweien zum Kuckuck nicht.


    Lauser . Warum lässt du nicht einfach die geschlüpften KÖ's in die Begattungseinheiten einlaufen wenn die KÖ's doch auch daher kommen ? Warum arbeitest du überhaupt mit Zellen ?


    Gruß Josef

    Buckfast . 10 Völker . DNM Holzbeuten 13 ner Zargen . Dadant US Frankenbeute. Königinnenzüchter.

  • Ganz einfach Josephus.
    Ich fang erst an meine eigenen zu ziehen und will alles versuchen bis ich meinen Weg gefunden hab.


    Ich hab nur von keinem von euch ne brauchbare Antwort auf meine Grundsatz Frage erhalten, eigentlich schade.

    ** nur selbst rudern macht dicke Arme ** ** begin every day with a smile **

  • ...warum bauen die Bienen um eine schlpfreife Weiselzelle die ich in einer Begattungseinheit an eine Leiste geklebt habe Wildbau .....


    Hallo Wilhelm,


    und zwar deshalb, weil genau diese Leiste ja zum Bau des Wäbleins da ist, und nicht zum Halten der Weiselzelle!


    Bitte: Weiselzelle immer zwischen zwei Wäblein in die Wabengasse hängen!
    Gruß
    KME