SIPA 6 Waben Wender Vollautomatik

  • Hallo


    Ich will mir eine neue Honigschleuder kaufen. Mag nicht mehr von Hand schleudern. Hat jemand Erfahrung mit der SIPA 6 Waben Wender Vollautomatik (gesehen bei Holtermann). Die Graze ist ja 1400.- teurer... Wieso? Was rechtfertigt den höheren Preis? Wäre toll, wenn jemand, der die SPIA nutzt, mir seine Erfahrungen mitteilen kann.


    Gruss
    David

    "There must be some kind of way out of here," said the joker to the thief. "There's too much confusion, I can't get no relief. Businessmen they drink my wine, plowmen dig my earth. None of them along the line know what any of it is worth." Bob Dylan

  • Hallo David,


    Also ich hab zwar keine 6 Waben Wende Schleuder sondern eine 12 Waben Radialschleuder auch von Holtermann, bin aber super zufrieden damit. Waben rein, schleudern, fertig, ohne wenden oder sonstigen Aufwand. Die Schleuder hat mich einen Tausender gekostet. Damit kann ich wenigstens immer eine ganze Zarge DNM Rähmchen abschleudern. Und da ich jedes Volk immer separat abschleudere, (sprich in separate Eimer - um einfach auch die Unterschiede zwischen den Völkern und ihre Blütenvorlieben und letztendlich der Unterschied im Geschmack zu erleben) macht es sich so sehr gut.

  • Hallo


    An eine Radialschleuder habe ich nicht gedacht. Wäre natürlich auch eine Option. Lese aber immer wieder, dass da der Kesseldurchmesser doch gross sein muss, damit das Teil seine Arbeit gut macht. Wie ist das? Empfehlungen für meine Hobbyimkerei mit 50 Völkern?


    Gruss
    David

    "There must be some kind of way out of here," said the joker to the thief. "There's too much confusion, I can't get no relief. Businessmen they drink my wine, plowmen dig my earth. None of them along the line know what any of it is worth." Bob Dylan

  • Hallo David,


    Also für 50 Völker ist die 6Waben Schleuder für meine Begriffe zu klein, bedenke wie oft du diese bestücken musst. Da ich davon ausgehe, das du 50 Honigräume mit sicher 10-12 Waben haben wirst, wären das um die 100 Durchgänge. Hast du Zeit, mehrere Tage hintereinander für eine Ernte zu schleudern? Ich glaube da wäre mir selbst die 12 Waben Schleuder zu klein und würde an eine 20 Waben Schleuder denken. Aber meine 12 Wabenschleuder ist vom Durchmesser so 75-80 cm und ich kann nicht sagen, das sie ihre Aufgabe (bei max. 10 Völker) nicht erfüllen würde. Also die Rähmchen sind komplett ausgeschleudert ohne Probleme.

  • Hallo David, gehen denn in den 6 Wabenselbstwender 12 Dadant HR rein ?
    Ich habe eine 20 Waben Radialschleuder, habe aber bis jetzt nur DN Halbrahmen geschleudert, ich denke mit Flachrähmchen 159mm geht es noch besser.
    Bis bald
    Marcus

    39 Völker 30x Segeberger Hartpor 4x Einfachbeute , alle DN 1,5. 2xDadant US und 2x Zander und einmal Warre :O)

  • Hallo


    Momentan schleudere ich manuell 4 Waben tangential. Geht gut, aber ein Bisschen Erleichterung wäre nicht schlecht. Nein, da ist keine 0 zuviel. Habe dieses Jahr 30 Wirtschaftsvölker und mache soviele Ableger, dass ich nächstes Jahr 50 habe. Wenn man einen ganzen Tag schleudert, geht so Einiges. Also bei der Schleuder schon an nächstes Jahr denken. Schleudern muss nicht so schnell wie nur irgendwie möglich gehen, ich habe Zeit, will diese aber auch nicht verplämpern. 12 Waben Radialschleuder ist ja ok, aber da steht diese zwischendurch still, bis ich 12 Waben entdeckelt habe.


    Gute 12 Waben Radialschleuder? Erfahrungen?

    "There must be some kind of way out of here," said the joker to the thief. "There's too much confusion, I can't get no relief. Businessmen they drink my wine, plowmen dig my earth. None of them along the line know what any of it is worth." Bob Dylan