Verdeckelter Honig

  • Hallo,
    unsere Bienen haben den Honigraum schon fast komplett verdeckelt. Der Wassergehalt liegt aber zwischen 18 - 19 %.
    Wird der Honig nochmal von den Bienen entdeckelt um den Wassergehalt abzusenken? Oder bleibt der Wert so ?
    Woran kann es liegen das der Honig mit einen recht hohen Wassergehalt verdeckelt wird ?

  • Hallo Aracan,


    die Bienen werden verdeckelten Honig nicht wieder öffnen um den von menschen gewünschten Wassergehalt zu erhalten. Warum auch? Der Wassergehalt von 18-19% reicht doch aus, um den Honig mindestens ein Jahr haltbar zu machen - wenn man dann noch den Winter einrechnet mit tiefen Temperaturen noch länger. Reicht also für die Bienen.


    Warum der Wassergehalt noch hoch ist liegt an verschiedenen Faktoren. Sorte des Honigs, Standort der Beute (Schatten --> feucht) bzw. die Umgebung als solches, einfach an der Jahreszeit bzw. dem Wetter. Dann gibt es noch Faktoren, die nicht eindeutig belegt sind (drei Imker, fünf Meinungen) wie z. B. Dickwaben vs. normale Waben, mit Abdeckfolie vs. ohne Abdeckfolie usw.


    Ich hoffe, ich konnte dir weiter helfen.


    Gruß
    Frank

  • Hallo Frank ,


    das hilft schon mal weiter. Unsere Bienen stehen unter Robinen also relativ Schattig ( ca. 2- bis max. 3 Stunden Sonne bei vollem Blätterdach).Ich hab im Forum gelesen, das verdeckelter Honig noch nachtrocknet kann. Gibt es Erfahrungswerte, in wieweit sich der Wasserwert verändern kann?