einseite Nutzung des Flugloches

  • Hallo,


    eines meiner Völker (Zander, Kaltbau) drängelt sich auf etwas 5 cm an der Kante des Flugloches beim Heimkommen. Das Flugloch ist auf der ganzen Breite offen, wird aber nicht genutzt. Mein anderes Volk nutzt die ganze Breite.
    Beide Völker sitzen mittig auf 8 Waben Brut und an den Seiten je 1 Honigwabe. Sie sind auch beide etwa gleichstark.


    Ich mache mir keine Sorgen, aber das WARUM interessiert mich brennend.


    Viele Grüße


    Tom

    Auch eine eierlegende Wollmilchsau gibt keinen Honig.

  • Hallo Tom,


    ich mag solche komplett offenen Flugschlitze nicht und würde sie nur bei Volltracht und starken Völkern komplett aufmachen. Meine Kisten haben i.R. einseitige Fluglöcher, 24mm hoch und variabel 1cm (Ableger) bis vielleicht 10cm Breite.


    Wenn Deine Bienen nur einseitig landen und reinkrabbeln, dann würde ich vermuten, daß sie an der Seitenwand hochgehen. Hast Du einen Hochboden?


    Gruß Jörg, einseitig