merkwürdiges Schwarmverhalten

  • Hallo,


    gestern benachrichtigte mich mein Nachbar, daß ein Schwarm in seinem Birnbaum hängen würde. Er tags wirklich. Ich hin mi 'ner Ablegerkiste, schön naßgespritzt das Völkchen und dann die beiden Äste, an denen er hing, abgeknipst mit 'ner Obstschere und schon waren sie mein. Die Kiste habe ich in die Nähe des Birnbaums gestellt, so daß sie gut zu sehen war. Jedenfalls waren bis Sonnenuntergang alle Bienen in die Kiste reingeflogen. Dann machte ich das Flugloch dicht und holte die Kiste zu mir.


    Heute morgen habe ich den Inhalt der Kiste in eine Beute gefegt, 8 Mittelwände rein und ein Tellerchen mit Wildbauwabenhonig und Deckelchen. Merkwürdigerweise befand sich gegen 14 Uhr keine einzige Biene mehr in der Beute. Alle wech!


    Was habe ich falsch gemacht? …..



    (Glücklicherweise war der Schwarm nicht weit, er hing supergünstig an einem Holunderästchen, so daß ich die Beute genau darunterstellen konnte, und schon plumpste der Schwarm rein. Deckel drauf und ruh….) Hoffentlich haute er morgen nicht wieder ab. Gott sei Dank ist schlechtes Wetter angesagt.)
    Muß ich das Ostteil rausnehmen?

  • Hallo
    Warum tun die das?
    Passierte mir Anfangs Woche mit einem 3,7 kg Schwarm!
    Nach 2 Tagen ruhigem, luftigen und kühlen Kelleraufenthalt einlogiert auf 2 Flachzargen mit Mittelwänden
    und 2 Futterwaben + etwas Flüssigfuttergabe.
    Abends fast alle fort, etwa 1000 Bienen auf den 2 Futterwaben.
    Hab ihn leider nicht mehr gefunden.. und das Wetter war alles andere als optimal..

  • Ein Schwarm in Ruhe - also in der Schwarmtraube in der Kiste hängend - stört man nicht. Und wenn man stört, also in eine Kiste einschlägt, dann kommt er in den Keller und dort zur Ruhe.


    Also entweder sofort einschlagen und aufstellen, oder länger in Kellerhaft.


    Manchmal kommt es allerdings auch vor, daß zwei oder mehr Königinnen im Schwarm sind. Eine will dann mindestens wieder raus. :)


  • Warum tun die das?


    debora . Deckelchen wollten sie nicht.:lol: Imkergrundsatz. Schwärme 3Tage nicht füttern, sonst ziehen sie wieder aus.


    Oliver . Tellerchen wollten sie nicht. :lol: Imkergrundsatz. Schwärme 3Tage nicht füttern, sonst ziehen sie wieder aus.


    Wabe mit jüngster offener Brut zuhängen = ( Bannwabe ) Bannt den Schwarm in der Beute.


    Gruß Josef

    Buckfast . 10 Völker . DNM Holzbeuten 13 ner Zargen . Dadant US Frankenbeute. Königinnenzüchter.

  • Danke Bernhard und Josef. Wieder was dazugelernt.
    Wegen miserabler Wetterprognose für den dritten Tag hatte ich bereits am 2. Tag Mittags einlogiert und wie nach 3 tagen sonst auch, etwas gefüttert. Na ja, jetzt gibts halt eien JV Aufzucht ohne Wald-Chance.

  • Moin,
    ich mache in jedem Fall den Schwarm in der Kiste pitschenaß, wenn ich nicht weiß, wie alt der schon ist, bevor ich füttere. Die sind dann auch nicht wieder abgehauen.
    Kellerhaft kann ich hier nicht bieten, da muß es das Wasser bringen..:Biene:

    "Meet me in a land of hope and dreams"
    Bruce Springsteen