ich dachte und die Queen lachte ...

  • Hallo alle zusammen,
    ich hab vor 2 Tagen ein relativ starkes Volk auf Schwarm-/Weiselzellen durchgeschaut, ich mach das im Moment alle 6-7 Tage.
    Es waren kaum frische Stifte, die Fläche nicht mal ein Handteller, dafür aber sowas, was wie eine leergefressene Weiselzelle aussah und 2 verdeckelte Weiselzellen.
    Da war die erste Verwirrung schon komplett, denn eigentlich legt ja die Queen nicht mehr ab der Verdeckelung, weil sie auf Diät gesetzt ist (gesehen hab ich die Dame noch nie!!!) Eine von den verdeckelten hab ich dann entfernt und die andere wieder reingehängt. Hm.
    Gerade eben hab ich nochmal durchgeschaut, was seh ich - wieder frische Stifte, auch wieder nicht viel, aber stehend, was ja sagt, dass die nicht älter als einen Tag sind. Noch dazu jede Menge Weiselzellen (15-20) mit frischen Stiften drin.... Dass ich eine oder zwei übersehe, das geb ich ja noch zu, aber soooo viele - niemals!
    Jetzt hab ich die Wabe mit der verdeckelten WZ und noch einer zusätzlichen BW in einen Ablegerkasten gegeben.


    Ist die Queen doch noch da und legt, wenn auch spärlich, und macht sich bereit zum Abflug?


    Überlegt sie sichs nochmal anders, wenn jetzt die verdeckelte WZ weg ist?


    Es kann doch nicht sein, dass schon ein Drohnenmütterchen unterwegs ist, oder?


    Und die legt doch nicht in Spielnäpfchen, oder?
    :confused:

  • Hallo Halleluja-Biene,


    wenn es eine "geschlüpfte" WZ gibt und wenig Brut, könnte es eine junge Königin sein. Wenn das Volk noch so stark ist und z.B. stark verhonigt, wollen die Bienen evtl. noch mal schwärmen, sonst wären die anderen Zellen zerstört worden. Evtl. ist die neue Madame auch nicht gut gelungen/begattet, dass die Bienen sie noch mal austauschen wollen. Die alte scheint ja nicht mehr da zu sein.?


    Bin gespannt, wie die Profis das Geschehen interpretieren.


    LG Olivia

    Wiedereinsteigerin nach 20 Jahren. :Biene:

  • Hallo,


    Stifte vorhanden --> Königin noch vorhanden :wink:


    Theoretisch kann der Schwarm ab dem Tag der ersten verdeckelten Schwarmzelle abgehen. Voraussetzung dafür ist aber passendes Wetter, was momentan definitiv nicht der Fall ist.
    Das heißt deine Königin hat die Legeleistung zwar schon runtergefahren, ist aber noch nicht ausgezogen. Darum musst du jetzt schnell handeln! Ich würde einen kleinen Königinnenableger von dem Volk erstellen und alle Weiselzellen bis auf zwei ausbrechen.


    Liebe Grüße


    Simon

    "In der Natur ist die Bedeutung des unendlich Kleinen unendlich groß." (Louis Pasteur)

  • Hallo,
    Ich würde einen kleinen Königinnenableger von dem Volk erstellen und alle Weiselzellen bis auf zwei ausbrechen.
    Liebe Grüße


    Simon


    Halleluja-Biene . Niemals 2 Weiselzellen stehen lassen, sonst kann es zu einem sogenannten Singervorschwarm mit junger unbegatteter Königin kommen, die meistens nicht mehr eingefangen werden können.

    Buckfast . 10 Völker . DNM Holzbeuten 13 ner Zargen . Dadant US Frankenbeute. Königinnenzüchter.

  • Stifte vorhanden --> Königin noch vorhanden :wink:



    Darum musst du jetzt schnell handeln! Ich würde einen kleinen Königinnenableger von dem Volk erstellen und alle Weiselzellen bis auf zwei ausbrechen.


    Liebe Grüße


    Simon[/QUOTE]


    Ich find sie ja nicht - zefix!


  • Ich find sie ja nicht - zefix![/QUOTE]


    @Hallo Simon. du verstehst es nicht ! ! ! Was willst du mit zwei Weiselzellen ? Ach so ! Schwarm fliegen lassen .


    Halleluja-Biene . Königin ist noch da, also alle Weiselzellen brechen.


    Gruß Josef

    Buckfast . 10 Völker . DNM Holzbeuten 13 ner Zargen . Dadant US Frankenbeute. Königinnenzüchter.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von derbocholter ()

  • Ich find sie ja nicht - zefix!


    @Hallo Simon. du verstehst es nicht ! ! ! Halleluja-Biene. Königin ist noch da, also alle Weiselzellen brechen.


    Halleluja-Biene . Königin ist noch da, also alle Weiselzellen brechen.


    Gruß Josef[/QUOTE]


    Im Volk befindet sich jetzt keine Weiselzelle mehr, weil ich ja die Wabe in einen Ablegerkasten gesetzt habe. Überlegt sichs die KÖ jetzt nochmal und bleibt da, oder schwärmt die auf alle Fälle?

  • Ihr zitiert euch einen Murk zusammen, da soll noch einer durchblicken.


    Wenn keine Weiselzelle mehr im Volk ist, werden die Bienen bei diesem Wetter das wohl noch rechtzeitig merken und Madam bleibt noch etwas da. Wahrscheinlich gibt es aber dann neue Schwarmzellen. Es kommt aber auch vor, dass hier schon der Schwarmschalter umgelegt ist und das Programm einfach abläuft. Gemäß dem Motto: "eben war noch eine Schwarmzelle da, also raus."
    Auch auf der entnommenen Wabe nur eine Zelle stehen lassen. Wenn es sich um Schwarmzellen handelt, teilen sich oft schon kleinste Einheiten.

    Tatsachen muss man kennen, bevor man sie verdrehen kann. (Mark Twain)

  • Sorry, das mit dem zitieren hab ich noch nicht raus ;-)
    Ich werd wohl abwarten müssen, wie sich Madame entscheidet. Könnte ja sein, dass es sich doch noch rumspricht, dass keine Zellen mehr da sind...
    Im Ableger ist nur eine Schwarmzelle.


  • @Hallo Simon. du verstehst es nicht ! ! ! Was willst du mit zwei Weiselzellen ? Ach so ! Schwarm fliegen lassen .


    Hallo Josef,


    ich hab ja gar nicht mehr geschrieben ! ! ! Schau mal auf die Beiträge :wink:

    "In der Natur ist die Bedeutung des unendlich Kleinen unendlich groß." (Louis Pasteur)

  • Ich werd wohl abwarten müssen, wie sich Madame entscheidet.


    Mit größter Wahrscheinlichkeit will sie schwärmen.
    Würde bei der nächsten Durchsicht die Königin suchen und mit einer Brutwabe einen Ableger machen. Oder aber, man kehrt die Bienen in eine Schwarmkiste und hofft, dass die Königin dabei ist (wenn man sie denn nicht findet). So ein "vorweggenommener Schwarm" entwickelt sich prächtig.

    "Moral ohne Sachverstand ist naiv und manchmal sogar gefährlich"