• Liebe Bienenfreunde!


    ich bin Jungimker. Mein Partner und ich betreuen insgesamt 11 Völker. Zuerst trat das Problem bei mir auf, als wir dann seine Völker durchsuchten, hatte er dieselbe Problematik: unser Völker verfügen über keine Stifte oder Jungmaden mehr. Geschätzter Einsatzzeitpunkt vor ca 14 Tagen
    Wir haben zwar verdeckelte Brut, die Bienen füllen auch jede offene Wabe mit Honig, aber uns fehlt der Nachwuchs-Stift.


    Kennt Jemand dieses Problem noch und gibt es dafür eine logische Erklärung nebst einer Lösung.
    Wir beide haben Völker aus 4 unterschiedlichen Quellen. Unsere Standorte liegen 30 km auseinander


    Danke

  • Kein Stift = keine Königin.
    Wieviele von 11?
    Was war denn mit Durchicht vorher, Schwarmkontrollen?


    (sagt mal, Leuts, was is hier heute eigentlich los? )

    "Wer die Leidenschaft als Jugendsünde abtut, degradiert die Vernunft zur Alterserscheinung".
    Hans Kasper

  • Kein Stift = keine Königin.


    Oder keinen Platz gegeben und jede frei werdende Zelle wird mit Honig zugepackt?
    Oder einfach die Stifte übersehen?
    "einmalvorhanden" gibt ja keine Begleitumstände an. Weder welches Zargenmaß, noch die Anzahl der Zargen pro Volk, noch die Region, noch ob die Königinnen gezeichnet sind und wann sie das letzte Mal gesichtet wurden...


    Grüße,
    Robert

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Re-Mark () aus folgendem Grund: typo

  • Äm - die Nichstiftehaber und Schwarmtraubenunterdemdeckel-Habenden neben den Rähmchen
    und die mit keinen Bienen im HR etc. pp. ? Echt? *gg*

    "Wer die Leidenschaft als Jugendsünde abtut, degradiert die Vernunft zur Alterserscheinung".
    Hans Kasper

  • die Kö´s wurden zum letzte Mal gesichtet, als wir die Völker gekauft haben ( örtlich unabhängig voneinander , aber zeitlich nah zusammenliegend). Danach haben wir die Weiselkontrollen regelmässig gemacht, dabei beim ersten Mal nur Nachschaffer gefunden und ausgebrochen, anschliessend keine neuen Weisel.
    Es beschleicht mich ein Verdacht (unrealistisch ?). Es kann nicht sein, dass wir an 4 verschiedenen Stellen kaufen und 4 x ohne Kö oder gar ein abgeschwärmtes Volk. Unser einziges Altvolk (im 2.ten Jahr/ ist vor 7 Tagen abgeschwärmt/wurde eingefange) dort sind - vermutlich zu erwarten - keine Stifte im alten Stock

  • Ich hab nur Bautrauben oben in der frisch belegten Warré :roll:. Bei den Rähmchenvölkern hab ich nicht nachgesehen, glaub aber nicht das da zwichen Deckel und Rähmchen genug Platz für ne Schwarmtraube wäre.
    Die Honigräume sind auch noch voll... mit potentiellem Diebesgut und mit Bienen.
    Gehör ich nun wieder zu den Außenseitern? :-( :lol:
    LG
    Andreas

  • Hallo


    da hat sich was überschnitten



    Also ihr habt die Völker gekauft
    und die haben geschwärmt
    dann habt ihr alle Schwarmzellen ausgebrochen


    nun ist entweder eine Schwarmkönigin drin
    noch unbegattet oder gar keine aber dann hätte man Nachschaffungen finden müssen


    Frage
    wie stark waren sie beim Kauf und wann kam der Honigraum drauf ?


    Gruß Uwe