Robinie 2014

  • Sonst landen eure Bienen in der Statistik: http://www.klimabiene.de/?page_id=876 Stand 12. Mai: 235 Schwärme. Ich bin mal gespannt, wie die Zahl am Freitag aussieht. :)


    Die Klimabiene Datenauswertung scheint seit Wochen defekt zu sein. 235 Schwärme waren da schon vor zwei Wochen angegeben. Und wenn man sich mal die Grafik genauer ansieht bemerkt man, dass das Balkendiagramm nur bis Tag 116 oder so ähnlich geht, obwohl für die Grafik in der Überschrift "Stand: Tag 132" angegeben ist. Seit zwei Wochen keine neuen Schwarmmeldungen? Glaube ich nicht...


    Grüße,
    Robert

  • Am Sonntag bin ich dien die Akazie gewandert. Im übrigen auch viele viele andere Imker auch. Das Wetter wird Gut. ab Morgen Sonne und Temperaturen über 18° ich kann den Honig schon riechen. Das wird bestimmt eine Menge volle Honigtöpfe geben. :lol:

  • Moin,
    hier in Ostbrandenburg ist noch alles drin.
    Nach der verregneten Weide, Ahorn und Obst und dem "unterkühlten" Raps, der aber immerhin seine Biene doch noch gut ernähren konnte folgt demnächst die Robinie.
    Frostschäden sind in meinem Umfeld (Flugradius) nicht erkennbar, die Blütenknospen jetzt so 20 mm lang - einige wenige zeigen schon etwas weiss - und wenn jetzt das Wetter nächste Woche dreht, dann geht's so richtig los.....
    Grüße ralf_2

  • In Berlin entlang der Autobahnen in Vollblüte; andernorts in Vorblüte...das Volk im Lüftungsschacht hatte schon Robiniennektar gebunkert...sehr lecker...hoffentlich wird es wettertechnisch wenigstens Donnerstag/Freitag was damit sie endlich mal richtig fliegen können!


    Melanie

  • Ralf meinste mit 20 mm die Rispen oder die Knospen ? Mit dem Raps biste dieses Jahr in Ostbrandenburg ja voll auf Understatement, wa. Aner Oder knallte der voll rein, oder ?
    Ja, es wird weiß und startet Do oder Fr, dann kommt auch gleich passendes Wetter...was ein goiles Jahr :daumen:

    „ Wir können weiter sehen als unsere Ahnen und in dem Maß ist unser Wissen größer als das ihrige und doch wären wir nichts, würde uns die Summe ihres Wissens nicht den Weg weisen.“

  • Hach, was es all gibt.
    Hier ist gar nix goil ... hier herrscht ein Cheyswetter, dass es einem nicht nur langsam die Laune verhagelt, sondern auch die Frühjahrsernte.
    Mittendrin stopp und dann Rückwärtsgang bzw. einen Schritt vor und zwei zurück.
    Das lohnt kaum.
    Ich hoffe auf noch ein bißchen Bergahorn zum Verdeckeln und ein bißchen Reife.
    Denn dann kommt die Himbeere, und die will ich ungern im Mix mit Zuckersteinen aus Löwenzahn :evil:

    "Wer die Leidenschaft als Jugendsünde abtut, degradiert die Vernunft zur Alterserscheinung".
    Hans Kasper

  • Heute beginne ich mit dem Abschleudern der Frühtracht. Die Robinie steht kurz vor der Blüte.
    Der Regen der letzten Tage ist ein Geschenk. Für den Berlinerraum wird das sicherlich eine tolle Ernte.
    Meine uralte Patin meinte immer, das so ein Venedigwetter (bedeckt, ab und zu etwas Regen und Temperaturen um die 20C) perfekt für das Honigen dieses Baumes ist.
    Schauen wir mal, Elk

  • Ja, die Alten ... Total verknöchert :-)

    Mit vielen freundlichen Grüßen
    Henry Seifert (Honig-Bienen-Kurse-Gutachten)
    Faulbrutsanierer, Königinnenverschicker, Schwarmfänger, Bienenretter, Streitschlichter, Kunstschwarmkehrer, Belegstellenwirt, Imkerpate, Probennehmer, Schadenschätzer, Ablegerbilder

  • .....Venedigwetter (bedeckt, ab und zu etwas Regen und Temperaturen um die 20C) perfekt für das Honigen.....


    Ich möchte aber dennoch wissen, wo Du die 20° hernehmen willst? 5° aktuell bei mir...

    Die beste Zeit, einen Baum zu pflanzen, ist vor 20 Jahren. Die zweitbeste Zeit ist jetzt. (afrik. Sprichwort)

  • Hallo Andreas,


    die nächsten Tage ist gut, frühestens ab Montag, eher Dienstag.
    Da sind sich mal alle Wetterprognose so ziemlich einig.


    Gruß Jan

    Dubium sapientiae initium. Zweifel ist der Weisheit Anfang. René Descartes

  • Hier am Niederrhein kommt gerade die Sonne raus und die Eisheiligen werden offiziell als beendet erklärt ;-). Ab morgen 18 ° Tendenz steigend. Die Robinie honigt (weiter) und vielleicht gibt es ja doch noch ein bißchen Akazienhonig für uns :-). Viele
    Grüße, Brigitta

  • Hallo Andreas,


    die nächsten Tage ist gut, frühestens ab Montag, eher Dienstag.
    Da sind sich mal alle Wetterprognose so ziemlich einig.


    Gruß Jan


    Hallo Jan,
    im Vergleich zu den Temperaturen vom Erzgebirgler und den sibirischen Werten aus Kiel haben wir fast schon Badehosenwetter :p.


    LG
    Andreas