Schwarm vom Dach auf den Balkon in Kiste locken

  • Hi zusammen
    ich wurde eben gerufen einen Bienenschwarm zu holen.
    Jetzt ist der natürlich nicht irgendwo sondern hinter der Sichtschalung im Dachstuhl eingezogen.
    Kann ich darauf hoffen, einen unter dem Dachstuhl befindlichen Balkon, eine Beute aufzustellen um das Volk zum Umzug in die "bessere" Wohnung zu locken?
    Geht das?
    Griasle
    Robert

  • Hallo,


    das ist schwierig.
    Wie lange sind die Bienen da schon drin.


    Wenn der Einzug gerade erst stattfand:


    - Evtl. mit offener Brutwabe
    - oder Schwarmlockspray und den Kasten dann sehr nah in die Nähe platzieren.


    Wenn die da drin bereits bauen oder vorgenanntes nichts hilft, dann musst Du wohl die Schalung öffnen.


    Vielleicht meldet sich Melanie noch, die hat da richtig Erfahrung.


    Gruss, Christian

  • Nein, kannst Du vergessen. Entweder ausräuchern, oder wie Hubert schreibt mit Ameisensäure raustreiben. (Nicht auf die Bienen spritzen, bitte.) Wenn Du schnell bist und nicht wartest, bis die sich da als Traube niedergelassen haben, geht das mit dem Raustreiben sehr gut. Nelken in den Smoker werfen. :)


    (Treiben, nicht locken.)

  • Ne, wieso in einer Stunde
    Alles zusammen ging von ca 13-19 Uhr ab.
    Hier waren se am einziehen, da wurde ich geholt...
    Hier haben sie es gefunden und wohl angenommen, weil
    Hier ziehen sie ein
    und
    Der zweite Schwarm auf m Stadeldach

  • ich denk mal zwei, da der zweite eine Königin hatte (rosarotes Plättchen war zu sehen)
    In der DN Beute ist der erste Schwarm ja freiwillig eingezogen und hat sich auch breit gemacht. Daher denk ich das es zwei sind.
    Ab wann darf / soll man den Schwarm den kontrollieren ? Jeder ist ohne Futter der DN sitzt auf 10 Waben und die Dadant auf 6 MW.
    Griasle Robert

  • Auch von mir Glückwunsch! Du solltest da eine dauerhafte Schwarmfalle installieren. Scheint sich ja zu lohnen. :)

  • Das war scheins seit langem wieder mal "ein" Schwarm.
    Ich zitiere:
    "Früher hingen bei uns jedes Jahr mehrere Schwärme in den Obstbäumen"
    ;-)


    Und wenn der Robert kommt, kommt doch glatt gleich ein zweiter :-D
    Bienenchris
    In die Beute hab ich erstmal alles was da war reingehängt. Paar MW und die eigentlich zum ausschmelzen hingerichteten Waben.

  • Das hat aber schon was mit Glück zu tun. Wahrscheinlich war der Hohlraum unter dem Dach zu klein und nur bedingt geeignet. Gut, dass Du es einfach versucht hast. Vor allem, dass Du es schnell versucht hast. :daumen: Ausser Zeit gab es ja auch nichts zu verlieren.


    Ich denke, je näher die Beute an der ausgewählten Behausung hängt, desto wahrscheinlicher ist die Möglichkeit eines Umzugs.

    Tatsachen muss man kennen, bevor man sie verdrehen kann. (Mark Twain)