Wann der letzte Nachschwarm

  • In der Zwischenzeit wird die Größe des Volkes der üblichen Lebenserwartung entsprechend weiter abnehmen. Gleichwohl wird dann spätestens Ende Mai wieder mit einer Zunahme zu rechnen sein. Die übliche Schwarmzeit geht (nach Lehrbuch ;-) ) bis Ende Juni. Muss ich befürchten, dass das Volk dieses Jahr noch einmal in Schwarmstimmung kommt (also weiter alle 7 Tage Sichtprüfung auf Weiselzellen?)


    Die Lebensdauer der Einzelbienen verlängert sich in der Schwarmzeit teils erheblich. Man kann damit rechnen, daß eine Einzelbiene im Schwarmprozeß nach dem schlüpfen bis zu 6 Wochen lebt, manchmal noch länger. Für das Restvolk könnte man sagen, der Schwarmprozeß ist erst völlig abgeschlossen, wenn die letzte Biene, die noch von der alten Königin stammt, nicht mehr im Volk ist.


    Ich würde beim Restvolk nicht nochmals mit Schwarmstimmung rechnen, weil junge Königinnen das eher nicht im gleichen Jahr nochmals machen. Allerdings könnte es sein, daß es möglich ist, dem Volk ab Mitte Juni einen Honigraum zu geben.


    Viel Erfolg damit - vielleicht wäre interessant,später mal noch ein Bericht über die weitere Entwicklung zu geben.


    Der Bienenfreund

    „Der Mensch hat das Vermögen, sich den Naturgesetzen nicht zu fügen. Ob es Recht oder Unrecht ist, von diesem Vermögen Gebrauch zu machen: das ist der wichtigste, aber auch der unaufgeklärteste Punkt unserer Moral.“
    Maurice Maeterlinck „Das Leben der Bienen“, Jena 1906, 4. Auflage, S. 21