Schöner Spot zum Thema

  • Hallo !


    Hat Greenbees, äh Greenpeace heute online gestellt:


    https://www.youtube.com/watch?v=iuGj9vbncjw&feature=youtu.be


    Was meint Ihr dazu?


    Gut gemacht !


    Gleich runtergeladen


    Zeige ich spätestens beim nächsten Imkerabend zusammen mit:


    Gift im Pollen


    DANKE
    sagt
    der Bienen
    Knecht

    Aus der Übertreibung der Warnungen,
    ist die Unterschätzung der Realität geworden.

  • Hallo,


    also ich habe mit den Spot nun 3x angeschaut. Ich stufe mich selbst als nicht unbedingt begriffsstuzig ein, aber was ist die Botschaft sein in dem sehr kurzen Spot?
    Ist es die gelangweilte junge Dame im Laden, so nach dem Motto: interesiert mich nicht, Hauptsache der Tresen ist voll. Oder sind es die Botschaften auf den Flaggen, die ich als Schnellleser kaum deuten konnten? Oder ist es die Bienen die nach dem Motto: "du kommst hier net rein" der Zugang zum Stock verweigert wird? Warum überhaupt?


    Vielleicht schaue ich mir den Clip morgen ausgeschlafen noch einmal an und finde ihn dann gut. Für heute finde ich ihn unterirdisch.


    Gruß
    Werner

  • :daumen:
    mir gefällt der Spot!


    aber vermutlich ist er wirklich ein bißchen zu schnell für die vielen Anspielungen
    und zum Mitlesen und Mitdenken (in Englisch)
    ...z.B. "Honey, You Sprayed the Kids" - statt "Honey, I Shrunk the Kids" der Filmtitel von "Liebling, ich habe die Kinder geschrumpft" im Original.

    "Wer die Leidenschaft als Jugendsünde abtut, degradiert die Vernunft zur Alterserscheinung".
    Hans Kasper

  • Moin,
    mir hat er sehr gut gefallen, und hab ihn in Facebook geteilt.
    Ich habe ihn mir mehrmals anschauen müssen, weil er so schnell war.
    Dann auf Großbildschirm habe ich nach und nach die Texte gecheckt.
    Erst beim letzten hat es bei mir geklingelt
    "Rettet die Menschen"
    Die Bienen machen das Gleiche wie Greenpeace um uns Menschen zu retten, denn wenn sie weg sind sind wir es auch.
    Beim letzten Bild kamen sich die letzten wackeren Bienen wohl vor wie wir bei Bayerdemos !!
    Gruß
    Helmut

  • Einfach nett,
    und lustig. Wenn die Bienen Menschen oder besser Greenpeacer wären, dann würden sie so auf ihre Themen aufmerksam machen. Vielleicht ein wenig schnell, aber sehr sehr witzig und dadurch auch die Botschaft rüber bringend. Und zur Geschwindigkeit, guckt euch mal einen Film von vor 3o Jahren an, der euch damals fasziniert hat. Guckt euch den Film an und greift nicht zur FF-Taste, garnicht so einfach. Ich habe jedenfalls das Gefühl, dass alles immer schneller wird. Letzt habe ich mir mal wieder einen alten Delon-Film reingezogen. Der Bösewicht erklärt, dass sie 15 Min Zeit haben sich vom Hubschrauber auf den fahrenden Zug abzuseilen, sich umzuziehen, den Koffer zu klauen und sich wieder in den Hubschrauber zu begeben. Was soll ich sagen, 15 Min. lang musste ich zusehen, wie sich ein erwachsener Mann aus dem Hubschrauber abseilt, in den Zug einsteigt, sich im WC umzieht und das Gesicht wäscht, unauffällig den Koffer klaut, sich wieder umzieht und dann zurück aufs Dach steigt, um vom Hubschrauber wieder aufgenommen zu werden. Das war so grenzenlos langatmig, ähnlich wie meine Beschreibung :-).
    Viele Grüße
    Wolfgang, der für Entschleunigung ist

    Der Unterschied zwischen Theorie und Praxis ist in der Praxis größer als in der Theorie, also theoretisch.