Schlechter Lieferservice von Wagner!?

  • Hallo Zusammen, ich wollte Euch einfach mal Fragen, ob das so üblich ist, dass man 2 Monate und mehr für eine Lieferung von 10 Stk. Bienenbeuten bei Fa. Wagner warten muss? Ist Wagner so gross, dass die "kleinen" einfach warten müssen? Ich habe mit Frau Wagner gesprochen, doch die Frau war nicht so prickelnd... Kundenfreundlichkeit sieht für mich def. anders aus. Ich muss ja richtig um meine Kästen betteln! Ist das in Deutschland normal?
    Grüsse Thomas

  • Hallo, vielleicht liegt es daran, dass im Moment alle Beuten, Rähmchen usw. haben wollen. Imkerei ist eine Materialschlacht, wenn einem mitten in der Schlacht der Nachschub ausgeht, dann kann man keinen Krieg gewinnen.
    Bis bald
    Marcus

    39 Völker 30x Segeberger Hartpor 4x Einfachbeute , alle DN 1,5. 2xDadant US und 2x Zander und einmal Warre :O)

  • also bei mir war das alles sehr freundlich und auch recht zügig - habe allerdings schon im Januar gleich nach deren Winterferien bestellt. In diesem Jahr werd ich glaub sogar vor der Weihnachtspause bestellen - oder auch wieder gleich danach (ach und ich hab "nur" 4 Beuten bestellt plus bischen Zubehör und sogar Sonderanfertigung Rähmchen - die kamen dann auch 1,5 Wochen später) war 12er Dadant

    mein Fahrradlicht ist mit Lichtgeschwindigkeit unterwegs und ich ganz knapp hinterher

  • Ich hab bisher auch bei Wagner bestellt, bin ganz zufieden.


    Bestelle immer per Tel. und kann dabe auch fragen ob man in Kürze liefern kann.


    LG Ingo

  • OK, dann muss es daran liegen, dass ich aus der Schweiz komme. Finde es trotzdem nicht ok. Wagner macht in unserer Bienenzeitung Werbung für seine Produkte. Aber wenn er dann nur liefert, wenns grad passt? Ich weiss nicht. Frau Wagner sagte mir heute am Telefon in den nächsten 14 Tagen. Auf gar keinen Fall vor Ostern, aber ob es danach geht weiss sie auch nicht... Hallo! Wenn ich das meinen Kunden sagen würde? Nun brauche ich aber definitiv 2 oder 3 Ricola Chrüterchraft um wieder runter zu kommen....
    Viele Grüsse

  • Hallo Thomi,
    man kann nur telefonisch bestellen. Per Mail das geht gar nicht, denn Frau Wagner hätte viel zu tun wenn sie auch noch Mails lesen müsste. Sie weiß auch nicht was mit dem Lastwagen kommt. Halte die Zeit an. Wenn Wagner, dann in Donaueschingen.
    Remstalimker

    Im Netz ist gut auf hohem Niveau imkern.:daumen::lol:

  • Jedes Jahr das gleiche Chaos. Wir haben im Geschäft die saisonalen Schwankungen statistisch erfasst und stellen uns drauf ein. Aber warum seine Methode ändern, wenn man mit dem Umsatzvolumen zufrieden ist? Zumindest drängt sich mir der Gedanke auf, wenn ich sowas lese.


    Und im nächsten Jahr wieder lese und im nächsten Jahr wieder lese und im nächsten Jahr wieder lese und im nächsten Jahr wieder lese...


    Dann sollte man wenigstens so fair sein und den Kunden bei der Bestellung über die zu erwartenden Lieferzeiten informieren.

  • Hallo Thomi,
    man kann nur telefonisch bestellen. Per Mail das geht gar nicht, denn Frau Wagner hätte viel zu tun wenn sie auch noch Mails lesen müsste. Sie weiß auch nicht was mit dem Lastwagen kommt. Halte die Zeit an. Wenn Wagner, dann in Donaueschingen.
    Remstalimker


    Bei mir war es eine Kombination - kurzer Anruf - Rest inkl. richtiger Bestellung alles per Mail - immer schnelle Antwort auf die Mails

    mein Fahrradlicht ist mit Lichtgeschwindigkeit unterwegs und ich ganz knapp hinterher

  • Jedes Jahr das gleiche Chaos. Wir haben im Geschäft die saisonalen Schwankungen statistisch erfasst und stellen uns drauf ein. Aber warum seine Methode ändern, wenn man mit dem Umsatzvolumen zufrieden ist? Zumindest drängt sich mir der Gedanke auf, wenn ich sowas lese.


    Und im nächsten Jahr wieder lese und im nächsten Jahr wieder lese und im nächsten Jahr wieder lese und im nächsten Jahr wieder lese...


    Dann sollte man wenigstens so fair sein und den Kunden bei der Bestellung über die zu erwartenden Lieferzeiten informieren.


    Moin,


    habe die gleiche Erfahrung gemacht: Der eine versendet fix und alles ist spätestens 2 (zwei!!) Tage später da, informiert per EMail über den Versand usw., ein
    anderer liefert seit 14 Tagen nix und bei Nachfrage wird man noch blöd angemacht (trotz Vorkasse!!!).


    Manche Firmen haben es scheinbar nimmer nötig......Kundenfreundlichkeit sieht für mich anders aus.:evil:


    Ich weiß dadurch aber, bei wem ich in Zukunft bestelle!:wink:

  • Meine Erfahrungen in Sachen Bestellungshandling von Wagner waren bislang sehr positiv. Sowohl in Soltau als auch per telefonischer Order, zuverlässig, freundlich und umkompliziert. Zur Qualität der Rähmchen kann ich momentan nur hoffen, dass die nicht weiter aufquellen. In neuen Segeberger Zargen hatten 11 Waben im Lager noch ne Fingerbreite Spiel, eine Woche auf den Völkern kriegt man schon keine Rähmchen mehr ohne Semtex gezogen. Hoffe mal, das gibt sich noch, wenn es wärmer wird, hab immerhin 2000 Stück eingelötet..:eek:

    Viele Grüße
    Marcus


    Beekeeping is not about honey. It’s not about money. It’s about survival.
    "Regional gehört die Zukunft." H. Lichter