Kunstschwarm Ende Mai

  • Morgen,


    wie ist es denn, wenn ich mir Ende Mai einen 1,5 kg Kunstschwarm mit begatteter RZK kaufe?
    Werden die Bienen bei entsprechender Tracht noch stark genug, dass ich noch Lindenhonig ernten kann?


    Mfg

    Lg Franz - Zander 477x420x220 + 12er Dadant Blatt

  • Mit 1,5 Kg Bienen Ende Mai - ich denke nein. Die müssen erstmal Wabenbau betreiben, Verluste ausgleichen und wachsen. Die ham ja nix ausser bissl Bienenmasse.


    Auch das Kunstschwarmverfahren ist eine Art der Jungvölkerbildung, ähnlich bei bei Ablegern werden diese erst im darauf folgenden Jahr Wirtschaftsvölker.


    Grüße

  • Moin Hochheimer,


    wie Valen schon schrieb, eigentlich sollten die sich ja in Ruhe entwickeln und dann ein frisches Wirtschaftsvolk für 2015 werden. Da die Linde ja ca. im Juli blüht, dieses Jahr vllt eher Juni... wird das wohl eher nicht klappen. Außerdem ist das mit dem Honigen von Linden ja eh so eine Sache.... freu dich lieber auf 2015, da bist auf der sichereren Seite! :P


    Beste Grüße
    Ed.

    "Neunzig Jahre in einer Landschaft und in gesegneten frohstimmigen Stunden wird sie der Greis immer noch sehenswert finden, neugierig durchsuchen und Manches entdecken, als sähe er sie zum ersten Male mit reifem Auge."
    - Alexander v. Warsberg, Odysseeische Landschaften.

  • Ich denke nicht sondern weiß: Ja. Ein 200g-Kunstschwarm, Mitte Mai mit ungegatteter Kö gebildet, schafft es in der Segeberger Beute bis zum überwinterungsfähigen Volk. Ein Kunstschwarm 1,5kg mit begatteter Kö schafft es daher bis dahin erst recht, in jeder Beute.


    Gruß Ralph

  • Hallo an alle,


    die sollen innerhalb von 4 Wochen Minimum 2 Zargen (Brutraum + Honigraum) ausbauen, Brut pflegen und noch eine volle Tracht einbringen? Das finde ich, ist ein ehrgeiziges Ziel. Berichte uns bitte, wie viel Lindenhonig sie eingetragen haben.


    LG Olivia

    Wiedereinsteigerin nach 20 Jahren. :Biene:

  • Hallo Hochheimer!


    ...und wenn die Linde nicht honigt?


    Was machst Du dann?


    Wanderst Du dann in die Heide?


    Da wäre der KS von Ende Mai so weit in Ordnung.


    Prinzipiell solltest du aber NICHT versuchen mit KS aus dem Mai Honig zu ernten.
    Das sind die richtigen Völker für das kommende Jahr.


    Alles andere ist ein herumexperimentieren.

    Grüße Luffi


    Nicht weil es schwer ist, wagen wir es nicht, sondern weil wir es nicht wagen, ist es schwer. :u_idea_bulb02:

    (Lucius Annaeus Seneca - römischer Politiker, Dichter und Philosoph - * 4 v.Chr, † 65)

  • Hallo ich hab das letztes Jahr gemacht und es hat geklappt. Man sollte den Kunstschwarm nicht viel stören.Ich wünsche dir viel glück dabei und berichte ruhig.
    schönen Abend noch hummel

  • Hallo,


    also ein echter Schwarm schafft sowas manchmal: Mittelwände ausbauen, Brut pflegen und auch noch einen Honigraum füllen. Keine Ahnung wie das mit den Kunstschwärmen ist. Aber erwarten wir nicht dieses Jahr eine wilde Schwarmsaison?
    All die Imker, die trotz der vier bis sechs Wochen verfrüht gestarteten Frühtracht mit der Erweiterung und Honigraumgabe zögern, weil sie an Kalenderterminen festhalten... ich denke, ab Mitte April wird es losgehen (nicht gerade in Kiel, aber da wo jetzt die Kirsche und der Raps blühen...).


    Vielleicht braucht Hochheimer ja gar keinen Kunstschwarm. Allerdings: wenn die Linde auch vier Wochen zu früh blüht... :-?


    Grüße,
    Robert

  • :roll: Wenn es darum geht.
    Dann nehme man einen noch früheren KS (wo immer der auch herkommt...),
    setze den auf Leerwaben und gebe einen fertig ausgebaute HR, vielleicht noch die ein oder andere MW zur Beschäftigung, bisschen Futter ein paar Tage und dann schleppen lassen.
    Aber ob das alls sein muß? :eek:

    "Wer die Leidenschaft als Jugendsünde abtut, degradiert die Vernunft zur Alterserscheinung".
    Hans Kasper

  • Und Robert könnte Recht haben.
    Ab Ende nächster Woche gucke ich besser mal am Stand eines Bekannten - der ist in Reha gefahren...die Bienen aber nicht :cool:

    "Wer die Leidenschaft als Jugendsünde abtut, degradiert die Vernunft zur Alterserscheinung".
    Hans Kasper

  • Ein Schelm, der böses dabei denkt...


    Pöses Mädel...
    :lol:

    Grüße Luffi


    Nicht weil es schwer ist, wagen wir es nicht, sondern weil wir es nicht wagen, ist es schwer. :u_idea_bulb02:

    (Lucius Annaeus Seneca - römischer Politiker, Dichter und Philosoph - * 4 v.Chr, † 65)

  • Kunstschwarm im Mai...
    Ich denke, wenn Du unbedingt Lindenhonig haben willst, dann kauf' Dir ein fertiges Volk aus 2013.
    Ansonsten, lass' den erst mal wachsen. Für heuer würde ich da nicht mit Honig rechnen.
    Ein Naturschwarm ist da anders gebaut, der legt so los, da ginge was.

  • Pöses Mädel...
    :lol:


    Iiiiich??? habe den höchstimkerlich-kollegial-therapeutischen Auftrag, ruhig mal nach dem Rechten zu sehen.
    Und so`n Schwarm muss frau doch retten oder? (Erst Recht Nachfahren meines vVS vom Vorjahr für ihn)

    "Wer die Leidenschaft als Jugendsünde abtut, degradiert die Vernunft zur Alterserscheinung".
    Hans Kasper