Königinnenzucht nach Reiner Schwarz - Frage zum Ablauf

  • Und mein lieber rase , wenn meine Damen fitter waren als deine, dann hätte dein Züchter schlechte Arbeit geleistet. Ich gehe davon aus, dass meine Damen zwar nicht schlecht sind, aber ob die qualitativ an die eines erfahrenen Züchters rankommen, wage ich doch zu bezweifeln. Aber das ist ok für mich!


    Dafür sind alle meine Damen aus eigener Herstellung und ich hatte viel Spaß bei der Arbeit! Und Schwärme bislang auch Fehlanzeige. Nur Spielnäpfe...

  • Redet ihr vom gleichen Beutenmaß?

    Den Verdacht habe ich auch, es wird von DN 0,5.geredet, das ist was anderes als Dadant oder gar Zander und DN ganz.. Aber zu DN 0,5 kann ich auch meinen Senf dazu geben, da müssen schon mehr als 2 HR drauf um als Volk ernst genommen zu werden.....Habe aber auch ein paar so Kanidaten dabei, es werden aber weniger.

    Bis bald Marcus

    mehrere Wirtschaftsvölker auf DN 1,5, xx Miniplus,

  • Redet ihr vom gleichen Beutenmaß?

    12er Dadant 142mm. Das liegt aber nur zum Teil an den tollen Bienen, sondern mehr an diesem irren Frühling. Die Völker sehen aus wie normalerweise Mitte Mai. Inkl. Schwarmzellen. Es ist schlichtweg irre. Ich komme mit nichts nach. Also kein Anlass für Neid.

    Imkern im Spannungsfeld zwischen Hoffnung und resignativer Reife

  • Was soll's, wir sind halt später dran. Kommt schon noch. Dieses Wochenende solls 15 Liter regnen, nächste Wo ab Donnerstag 17 Grad, dann wird es schon mal losgehen! :)

    Je später, desto größer sind auch die Jungvölker des Vorjahres. Mir passt das so schon. Solange nicht alles blüht und es dazu kalt ist läuft nichts weg!


    Werde am Wochenende einfach noch ne Runde Mittelwände einlöten. :D:D

  • Jedes Jahr das Gleiche.


    Ach, das dauert ja noch.

    Bisschen brauchen die schon noch.

    Vielleicht noch eine Woche


    Und dann Plötzlich und unerwartet, fast wie jedes Jahr Weihnachten


    Ach du Sch.... wo sind denn meine vorbereiteten HR alle wieder hin? Ich muss schon wieder Mittelwände hohlen. Und Ableger machen. HR aufsetzen. Dann vielleicht noch 2 Schwärme einfangen. Die minis stehen plötzlich alle kurz vorm Platzen....

    wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten, da hab ich noch genug von... Auch die längste Reise beginnt mit dem ersten Schritt....

    Die Natur päppelt keine Schwächlinge!

  • Redet ihr vom gleichen Beutenmaß?

    12er Dadant 142mm. Das liegt aber nur zum Teil an den tollen Bienen, sondern mehr an diesem irren Frühling. Die Völker sehen aus wie normalerweise Mitte Mai. Inkl. Schwarmzellen. Es ist schlichtweg irre. Ich komme mit nichts nach. Also kein Anlass für Neid.

    Also hier stehen auch bei den Zander-2-zargig die stärksten Buckfast-Völker am Nachbarstand mittlerweile mit 3 HR in der Tracht (sprich 5-zargig). Denke das ist in etwa vergleichbar mit den 4 HR bei rase.


    10er Zander fast etwas mehr Honig als 12er Dadant HR, daneben geht ja bekanntlich doch einiges an Honig in den 2. BR. Hinzu kommt, dass in der Kölner Bucht die Natur nochmal 1-2 Wochen vor uns liegt (und viele hier im Forum nochmal 2 Wochen hinter uns).

  • Redet ihr vom gleichen Beutenmaß?

    Den Verdacht habe ich auch, es wird von DN 0,5.geredet, das ist was anderes als Dadant oder gar Zander und DN ganz.. Aber zu DN 0,5 kann ich auch meinen Senf dazu geben, da müssen schon mehr als 2 HR drauf um als Volk ernst genommen zu werden.....Habe aber auch ein paar so Kanidaten dabei, es werden aber weniger.

    Bis bald Marcus

    Oha... Gut, dass ich mich nicht mit dir messen muss! Ich bin mit meinen Mädels und deren Volksstärke sehr zufrieden... Und wenn am Ende des Jahres der entsprechende Honig zusammen kommt, bin ICH zufrieden!


    Und das ist die Hauptsache!


    Aber wünsche dir mit höher, größer, besser und natürlich viel vitaler viel Freude!


    Wie war das noch in einem anderen Thread? Über DN 1.5 schimpfen, aber selbst mit imkern... Würde gern tatsächlich Mal in deine Beuten gucken....

  • Hallo Sebihees, du hast doch ohne Angabe von der HR Größe hier vom 2. geschrieben und das gibt halt Verwirrung, da es meines Wissens keinen kleineren HR als DN 0,5 im Handel gibt, oder gibt es sowas auch für Freudenstein ? Wenn man davon zur Kirschblüte bei angepassten Brutraum erst den 2. Aufsetzt ist noch Potential nach oben. Habe auch 15% die so sind und die ärgern mich.


    Soll ich denn schreiben DN 1,5 ist das beste von der Welt und damit andere veralbern? Ich glaube, dass ich deutlich mehr üÜberwinterungen in dem Maß habe als du, und darum nehme ich mir auch heraus auf die Schwachpunkte hinzuweisen.

    Bis bald Marcus

    mehrere Wirtschaftsvölker auf DN 1,5, xx Miniplus,

  • Tracht ist nicht das Problem, aber die Kälte. Tagsüber unter 10 Grad und nachts am Gefrierpunkt wird zumindest mal sportlich.

    Bei solchen Wetterverhältnissen ziehe ich jedes Jahr meine ersten Serien. Kikibee , da wird Dir genau aufgezeigt welche der angepriesenen, sicheren Methoden wirklich funktionieren und welche nicht...( - Bei zuviel Tracht wird oft verbaut, oft bereits ein paar Stunden nach dem Verdeckeln, da musst Du wirklich genug Platz haben und bei Tracht ist das nicht immer leicht...)