Wachsblock zerkleinern

  • Hi,
    ich wollte mir mal Mittelwände gießen und brauche dazu kleinere Wachsmengen als die großen Wachsblöcke aus den Eimern her geben. Wie bekomme ich die Wachsblöcke klein? Ich hatte es mit heißem Draht versucht ... dauert zu lange und verschließt sich gleich wieder. Eine Säge verstopft.
    Wie geht ihr vor?
    Olli

    Alles wird gut - auf jeden Fall!

    Mein Sohn, iss Honig, denn er ist gut; und lass süßen Wabenhonig auf deinem Gaumen sein. (Sprüche 24:13)
    Wenn dich eine Biene sticht, geht fort von hier und schimpfe nicht - Bedenke, dass nur du es bist der dauernd hier im Wege ist.

    Und noch einer: "Live long and prosper keep bees"

  • Am besten einfrieren, ca 2 Tage.
    Dann ist das Wachs spröde.
    Beutendeckel umdrehen Wachs drauflegen und mit Hammer zuschlagen.
    Zerspringt wie Porzellan.
    500gr. Hammer reicht aus
    Gruß
    Claus

  • Cool thx

    Alles wird gut - auf jeden Fall!

    Mein Sohn, iss Honig, denn er ist gut; und lass süßen Wabenhonig auf deinem Gaumen sein. (Sprüche 24:13)
    Wenn dich eine Biene sticht, geht fort von hier und schimpfe nicht - Bedenke, dass nur du es bist der dauernd hier im Wege ist.

    Und noch einer: "Live long and prosper keep bees"

  • Das geht auch: Wieder einschmelzen und dann portionsweise mit der Schöpfkelle flüssiges Wachs in Silikon-Muffinformen füllen. Gibt schöne kleine und, durch das vorsichtige Abschöpfen von oben, auch saubere Wachsportionen.