Umbau Warm- zu Kaltbau

  • Liebe ImkerInnen,ich habe ein Volk DNM, 2-zargig im Warmbau, oben und unten je 4 Brutwaben.
    Ich möchte es gerne in den Kaltbau bringen.
    Gibt es da Probleme oder kann ich die Zargen einfach um 90 Grad drehen?
    LG Dominik

  • Hallo Domenik,


    das drehen um 90Grad ist kein Problem, es wird für die Bienen eine Umgewöhnungphase geben, da der Wärmehaushalt im Kaltbau anders ist. Ich als Warmbauimker würde dir aber emfpehlen das nicht zu tun, warum auch. Erstens lassen sich die Völker sehr gut von hinten bearbeiten und im Kaltbau musst du immer mit einer Hand über die Beute langen oder von der Seite arbeiten. Grundsätzlich funktioniert beides gut in der Segeberger.

    Gruß Reinhard / Lehre mich die wunderbare Weisheit,daß ich mich irren kann.(Teresa v. Avila)