Begattungskasten für künstliche Befruchtung

  • Ich möchte diese Jahr einige Damen künstlich befruchten lassen. Dafür sollen die Königinnen gekäfigt sein und so im Begattungsvölkchen untergebracht sein ,dass sie während dem Transport gepflegt werden können ,sie ohne auffliegende Bienen entnommen werden können und sie nach der Besamung sofort gepflegt werden können .
    Nun denke ich schon eine ganze weile darüber nach wie ich das am besten in meinen Miniplus bewerkstellige.
    Ich tendiere im Moment zu einer Drahtabdeckung ,eine Wabe möchte ich fehlen lassen ,das Drahtgitter möchte in die Wabengassen einbiegen und dort den Käfig liegen lassen.
    Hat da jemand vll eine bessere oder einfachere Idee??



    Cheffe