Imkerkleidung aufbewahren?

  • Hallo
    nachdem ich via Suchfunktion so gar nix dazu gefunden habe dachte ich mir ich stelle meine Frage in die Runde. Und sei es nur das ich Leidensgenossen finde.


    Also wie bewahrt ihr eure Imkerkleidung ( Overal , Blusen , Schleier ) währen der Saison auf?
    Ich habe jetzt schon vieles Probiert außer sie zuhause in den Schrank zu hängen aber ich bekomme immer dunkle Schimmelflecken in den Stoff.
    Neben den Propolis Wachs und Honig Schmierereien finde ich das dann doch doof und nachdem ich jetzt meinen winterlichen fleckentfern wasch Marathon hinter mir habe, dachte ich mir eventuell geht es hier einigen auch so und oder jemande kennt die Lösung.


    Grüße
    Simon

    Was wir brauchen, sind ein paar verrückte Leute; seht euch an, wohin uns die Normalen gebracht haben.
    Georg Bernhard Shaw

  • Hallo Simon,


    meine Hänge ich in der Laube an die Garderobe, hatte bisher noch keine Schimmelflecken.
    Wo hast Du sie denn bisher immer aufbewahrt?
    Aber Du erinnerst mich gerade daran, dass ich sie ja auch mal waschen könnte.


    Gruß Jan

    Dubium sapientiae initium. Zweifel ist der Weisheit Anfang. René Descartes

  • Hallo,


    ich hatte sie immer in der Gartenhütte frei hängen - ohne Stockflecken.
    Im eigens aufgebauten Metallgerätehäuschen nun haben sie leider Stockflecken bekommen.
    Künftig werden sie zu Hause aufbewahrt, wenn der Winter kommt.


    By the Way: Hast Du die Stockflecken wieder raus bekommen? Und wenn ja, wie??


    LG: Anni

    Man muß keinen Wind machen, aber man muß segeln können.

  • Habe sie ein Jahr immer am Stand unter das Dach gehängt . Das war ganz schlecht. Dann auf der Tenne an die Garderobe , das ging so. Dann im furztrockenen Holzschuppen, ging auch nur gerade so. Nun ja und jetzt bin ich mit meinem Latein am Ende. Aber eventuell fehlt mir auch mal nur nen gescheit trockener Sommer.
    Oder ich schwitze zu viel ;-)


    Zum entfernen habe ich die Kleidung in Buttermilch eingelegt 2 Tage und dann normal gewaschen mit OXi Waschmittel. Die meisten waren weg die hartnäckigen habe ich dann noch 1 Tag in Essig und dann wieder gewaschen.
    Jetzt sind nur noch Propolisflecken drin.


    Grüße
    Simon

    Was wir brauchen, sind ein paar verrückte Leute; seht euch an, wohin uns die Normalen gebracht haben.
    Georg Bernhard Shaw

  • Habe sie ein Jahr immer am Stand unter das Dach gehängt . Das war ganz schlecht. Dann auf der Tenne an die Garderobe , das ging so. Dann im furztrockenen Holzschuppen, ging auch nur gerade so. Nun ja und jetzt bin ich mit meinem Latein am Ende.


    Dann häng sie luftig auf einen Bügel auf, so dass der Stoff nirgendswo anliegt.


    Gruß Jan

    Dubium sapientiae initium. Zweifel ist der Weisheit Anfang. René Descartes

  • Habe ich sicherlich mal vergessen aber meist hingen sie auf dem Bügel.
    Grüße
    Simon

    Was wir brauchen, sind ein paar verrückte Leute; seht euch an, wohin uns die Normalen gebracht haben.
    Georg Bernhard Shaw

  • Ich hab mir auf die Mitte vom Hut eine Schlaufe genäht. Da kriegt auch der Schleier keine Falten und knicke während er da hängt und hängt ... und hängt ...

    Mit vielen freundlichen Grüßen
    Henry Seifert (Honig-Bienen-Kurse-Gutachten)
    Faulbrutsanierer, Königinnenverschicker, Schwarmfänger, Bienenretter, Streitschlichter, Kunstschwarmkehrer, Belegstellenwirt, Imkerpate, Probennehmer, Schadenschätzer, Ablegerbilder

  • Das ist eine schöne Aufhängemethode. Mittig Wäscheklammer und dann unter dem Vordach an den Rand der Wäscheleine hinter dem Haus fand ich auch gut: immer griffbereit.
    Aber spätestens im Spätsommer, wenn es regnerisch und kühl wird, kann an das vergessen.
    Weil dann kommen sie: die Stockflecken auch Schimmel genannt.:-?


    Meine Imkerbluse sieht seither ziemlich sch.... aus. Mir fällt ein, ich wollte diesen Trick mit der Buttermilch auch mal ausprobieren. Das www behauptet sonst noch: Javelwasser, da kann man auch Chlorbleiche nehmen.


    Werde berichten....:roll:

    "Wer die Leidenschaft als Jugendsünde abtut, degradiert die Vernunft zur Alterserscheinung".
    Hans Kasper

  • Jetzt bin ich ja schon mal beruhigt das es nicht nur mir so geht. 😄

    Was wir brauchen, sind ein paar verrückte Leute; seht euch an, wohin uns die Normalen gebracht haben.
    Georg Bernhard Shaw

  • Hallo !


    Mein B.J. Sheriff hängen in der nicht wirklich trockenen Garage (Beutenlager, Motorradstellplatz, Kompressorbude).


    Ergebnis: keine Stockflecken, bekommt aber jährlich so zu Winterbeginn auch seine Wäsche.


    GdBK

    Aus der Übertreibung der Warnungen,
    ist die Unterschätzung der Realität geworden.

  • N`Abend zusammen!


    Meine Jacke wie auch Hose wie auch Schleier hängen sommers luftig im Holzschuppen am Bienenstand, wo immer ein bisschen Luftzirkulation herrscht.
    Winters kommen die o.g. Sachen ungewaschen, aber ausführlich von allen Seiten langfristig getrocknet in so eine 40l Kunststoffbox, die man immer mal wieder käuflich erwerben kann. ALLERDINGS sind in diese runherum unten kleine Löcher gebohrt, sodass auch in der Kiste bewegte Luft herrscht, wenn auch nur minimal.
    Ergebnis: Keine Stockflecken.


    Gruß
    Patrick

    Et kütt wie et kütt und et hätt noch immer jut jejange!

  • Hmmm ich denke ich werde mich wohl nach einem neuen Platz umsehen müssen. Bringt es wohl was alles in eine Kiste mit Raumentfeuchter Kassette aufzubewahren.
    ???
    Grüße
    Simon

    Was wir brauchen, sind ein paar verrückte Leute; seht euch an, wohin uns die Normalen gebracht haben.
    Georg Bernhard Shaw

  • Hab 8 Liter genommen und noch was an Wasser obendrauf. Für 1 Overal und 2 Jacken bzw Kinderblusen .
    Grüße
    Simon

    Was wir brauchen, sind ein paar verrückte Leute; seht euch an, wohin uns die Normalen gebracht haben.
    Georg Bernhard Shaw