Hat jemand Erfahrungen mit "Buckfast x Mont. x Sch."?

  • Hallo liebe Imkerfreunde.
    Hier erstmal noch alles Gute für das Jahr 2014.



    Nun zu meiner Frage, ich habe mir für dieses Jahr eine Königin "Buckfast x Mont. x Sch. " bestellt und wollte mal eure Erfahrungen mit dieser Biene wissen.
    Ist diese besser als eine "normale" Buckfast oder Carnica?



    LG Steve:p

  • Hallo Michael, ich hatte es befürchtet, ein Blick auf die HP hat es bestätigt.
    Steve überdenke den Kauf bitte noch einmal.
    Kannst ja von mir eine Wäller Ca Bu Königin kaufen. Durch die spezielle Anpaarung von nur der Königin bekannten Drohnen, ergibt das die neue Superrasse:
    Keine Varrorbehamdlung erforderlich
    Stachel ist weggezüchtet
    Honigertrag weit über 200 kg
    Überweise mir bitte 99€ auf mein Konto und du bekommst vielleicht 2014, eher aber 2015, die Königin.
    Bis bald
    Marcus
    Bis bald
    Marcus

    39 Völker 30x Segeberger Hartpor 4x Einfachbeute , alle DN 1,5. 2xDadant US und 2x Zander und einmal Warre :O)

  • Hey Steve,
    wende dich bitte an de Buckfastgemeinschaft, da findest du seriöse KollegenInnen die dir sicher gute Königinnen anbieten können.
    hier:http://www.gdeb.eu/die-landesverbaende/
    oder gleich hier:http://www.buckfast-mitteldeutschland.de/bit2014/
    da lassen sich doch gleich beste Kontakte knüpfen, der Vortrag von Paul Jungels ist sicher super und auch für alle die keine Buckfast züchten eine Anreise wert.
    Gerade wenn es um Königinnen geht musst du unbedingt hin!!


    beehead

    give bee`s a chance- all together now- give bee`s a chance

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von beehead () aus folgendem Grund: RS

  • Hallo Leute,


    es ist ja nicht nur die Imkerei Mehner die diese Königinen haben.
    Ich finde es auch nicht sehr gut wenn hier einer der Meinung ist, vielleicht andere Imker aus Deutschland schlecht reden zu wollen um dann seine Bienen besser verkaufen zu können.


    Gruß

  • Hallo Leute,


    es ist ja nicht nur die Imkerei Mehner die diese Königinen haben.
    Ich finde es auch nicht sehr gut wenn hier einer der Meinung ist, vielleicht andere Imker aus Deutschland schlecht reden zu wollen um dann seine Bienen besser verkaufen zu können.


    Gruß


    Große Worte lieber junger Freund! Bevor mir solche Dinge unterstellst, solltest du mich besser kennenlernen. Ansonsten kann ich dir nur empfehlen solche unbegründeten Äußerungen hier nie wieder gegenüber irgendjemandem zu machen. OK?


    Bezüglich der Mehlerbienen hätte eine Recherche hier im Forum dir viel gebracht. Es hat sich auf meine Frage damals übrigens niemand gemeldet, der positive Erfahrungen gemacht hat. Wen kennst du denn noch der diese Bienen hält?


    Gruß
    Reiner

    42

    ganz sicher

    nur nicht beim bee-space

  • Hallo fossil,
    wollte eigentlich nur zum Selbst-Nachforschen anregen.
    Es muss ja nicht jeder alle Fehler der Vergangenheit wiederholen.
    Diese "Imkerei" ist nicht ganz weit weg von mir und ich habe mich dort schon mehrfach umgesehen, glaube mir.
    Und ein klein wenig Ahnung und offene Augen habe ich tatsächlich auch...

    Grüße an alle


    Michael



    -Denken ist wie googeln. Nur krasser-

  • @Steve,
    die gepostete Veranstaltung ist in Leipzig.
    Also bei dir. Am 8.2.2014 das ist wirklich eine gute Chance viele gute Imker die mit der Buckfast arbeiten kennen zu lernen.
    Der Imker hält den Vortrag: http://www.apisjungels.lu/
    Der gehört mit zu den besten Vortragsrednern bezüglich Imkerei und Zucht.(nicht nur bei Buckfastimkern geschätzt)
    Das ist ein sehr gut gemeinter Vorschlag und gilt auch für alle anderen die in dieser Region die Gelegenheit haben hin zu kommen.


    beehead

    give bee`s a chance- all together now- give bee`s a chance

  • Sach mal Marion, hast du das ganze Imkerforum auswendig gelernt? 2002! immer gut für einen Link:daumen:


    Meine Bewerbung bei der NSA ist noch nicht zurück


    Nö, also... nicht ganz. Ich lese generell seeehr viel, auch viel quer und hab so eine Art "Stichwortgedächtnis",
    jedenfalls war klar, "da war schon mal was" und dann muß man wissen, wie zu suchen ist.


    Es las sich zuerst so, als ob sonst Infos verschluckt bleiben,
    und offensichtlich hat sich seither nicht viel verbessändert... schade, wenn da jemand "dumm sterben" würde.




    Hauptsache, ich weiß, wo man sich imkerlich-zimmermännisch hinwenden muß :daumen:

    "Wer die Leidenschaft als Jugendsünde abtut, degradiert die Vernunft zur Alterserscheinung".
    Hans Kasper