Womit deckt ihr eure Beuten ab?

  • Hallo,


    nachdem es ja bereits den Thread gibt " Worauf stellt ihr eure Beuten" wollte ich jetzt einmal nachfragen, womit deckt ihr diese denn ab?
    Über Bilder würde sich sicher jeder freuen :daumen:.


    Ich decke meine Beuten mit Blechdeckeln ab, da ich nächstes Jahr aber meinen Bestand etwas vergrößern möchte, stellt sich mir natürlich die Frage, womit am besten und kostengünstigstem abdecken.


    So dann wünsch ich gleich mal noch einen guten Rutsch wenn ich eh schon hier bin.




    Gruß Daniel

    :Biene: :Biene: Summ Summ Summ, Bienchen Summ herum :Biene: :Biene:

  • Ich nehme Aluminiumdeckel, weil die nicht magnetisch sind ...
    Aber das ist nichts, wenn du was kostengünstiges suchst.

    Gelegentlich verstecke ich Rechtschreibfehler.Wer Einen findet, darf sich freuen und ihn behalten...

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Immenreiner () aus folgendem Grund: typo

  • Ich nehm aluminium-deckel, weil die nicht magnetisch sind...


    Hallo falkwe,


    darf ich fragen, welchen Vorteil oder welchen Sinn du in nicht magnetischen Deckeln siehst?


    Liebe Grüße


    Simon

    "In der Natur ist die Bedeutung des unendlich Kleinen unendlich groß." (Louis Pasteur)

  • Deckel aus großem Aluminium oder aus kleinem aluminium?


    Beste Grüße
    Hartmut


    Imkergeheimnis. Du musst die Erfahrung selber machen, welche besser sind! :lol:


    simon :
    ich bin der meinung, die bienen stört ein nicht magnetischer deckel weniger. sie orientieren sich ja am natürlichen Magnetfeld der erde. deswegen habe ich immer welche aus alu genommen...

    Gelegentlich verstecke ich Rechtschreibfehler.Wer Einen findet, darf sich freuen und ihn behalten...

  • Deckel aus großem Aluminium oder aus kleinem aluminium?


    Beste Grüße
    Hartmut


    Mensch Hartmut...er schrieb´s doch...
    Kleine Deckel aus kleinem Aluminium... Is doch sonnenklar. :roll:
    Andernfalls hätte er doch Aluminium-Deckel oder schlicht Aluminiumdeckel geschrieben... :-?


    Herzliche Grüße
    Mirko

    Lärm- und Hektik-Allergiker und unheilbarer NostalgieImker
    "Ich bin nicht geneigt aus Dingen ein Problem zu machen,
    die ganz offenkundig nicht das Potential dafür besitzen."

  • DanielV
    ich decke mit Decken ab...guck mal :daumen:


    die bienen stört ein nicht magnetischer deckel weniger. ...Magnetfeld der erde...


    Ist dein Boden dann ein geschlossener Holzboden oder wenn offen dann mit Alu-Gitter (das große meine ich...)
    Edelstahlgewebe würde doch deinen Anspruch auf nichtmagnetische Baumaterialien wieder aufheben...oder sehe ich das falsch?
    BTW: Sicher meinst du auch die große Erde :u_idea_bulb02:...oder?


    Herzliche Grüße
    Mirko

    Lärm- und Hektik-Allergiker und unheilbarer NostalgieImker
    "Ich bin nicht geneigt aus Dingen ein Problem zu machen,
    die ganz offenkundig nicht das Potential dafür besitzen."


  • simon :
    Ich bin der Meinung, die Bienen stört ein nichtmagnetischer Deckel weniger. Sie orientieren sich ja am natürlichen Magnetfeld der Erde. Deswegen habe ich immer welche aus Alu genommen...


    Ausserhalb der Beute tun sie das mit Sicherheit, aber inner Beute gehts eher nach der Gravitation

    42

    ganz sicher

    nur nicht beim bee-space


  • simon :
    ich bin der meinung, die bienen stört ein nicht magnetischer deckel weniger. sie orientieren sich ja am natürlichen Magnetfeld der erde. deswegen habe ich immer welche aus alu genommen...


    Wo hast du das denn her? Ich könnte deine Gedanken noch nachvollziehen, wenn der Deckel selbst magnetisch ist, aber nicht wenn er aus ferromagnetischem Material besteht. Das Magnetfeld wird doch durch den ferromagnetischen Deckel nicht beeinflusst...
    Naja... aber wenn man nur fest daran glaubt, hilft es sicherlich :wink:


    Ein gutes, gesundes neues Jahr :daumen:


    Liebe Grüße


    Simon

    "In der Natur ist die Bedeutung des unendlich Kleinen unendlich groß." (Louis Pasteur)


  • Das 1.Mal hab ich davon bei Recherchen zur Bienenkiste gelesen, dort wird diese Auffassung auch so vertreten. Im Grundkurs zur Imkerei wurde auch gelehrt, dass die Biene sich am Erdmagnetfeld orientiert.
    Fragt mich jetzt aber bitte nicht nach Langzeitstudien, Abhandlungen von Doktoren oder sonstigem Firlefanz...
    Für mich ist das nachvollziehbar, nicht aufwändig oder beschwerlich, also mach ich das. Ohne auch jemals den Unterschied zu anderen, magnetischen Deckeln, untersuchen zu wollen.


    Frohes Neues euch noch!




    Gerstunger : ja meine offenen Böden haben Alu-Gitter. Und wegen der großen kleinen Erde; pff, wer weis das schon, Auslegungssache. Vielleicht auch gar nicht wichtig...

    Gelegentlich verstecke ich Rechtschreibfehler.Wer Einen findet, darf sich freuen und ihn behalten...

  • Fragt mich jetzt aber bitte nicht nach Langzeitstudien, Abhandlungen von Doktoren oder sonstigem Firlefanz...
    Für mich ist das nachvollziehbar, nicht aufwändig oder beschwerlich, also mach ich das. Ohne auch jemals den Unterschied zu anderen, magnetischen Deckeln, untersuchen zu wollen.


    Frohes Neues auch.


    Schon geil irgendwie: zwei Mal irgendwo aufgeschnappt; nicht näher nachgefragt oder untersucht - aber hauptsache in der Öffentlichkeit betonen, daß es Dir irre wichtig ist, daß die Beutenmaterialien nicht magnetisch sind...:wink:


    Die Beutenluft ist eher säurelastig, vor allem wenn Du auch mit Säuren gegen Varroa vorgehst. Schon mal überlegt was Aluminium + Säuren ergeben? Soll das in deinen Honig? Sollen die Bienen damit leben müssen?


    Manchmal ist Nachfragen und Nachdenken doch nicht so schlecht.


    Viele Grüße


    Bernhard