Beginnende Kristallisation

  • Hallo,


    sieht so eine beginnende Kristallisation aus:



    es handelt sich hierbei um Lindenhonig, abgefüllt im August 2013.


    Gruß Jan

    Dubium sapientiae initium. Zweifel ist der Weisheit Anfang. René Descartes

  • Ja, genau so!

    Grüße Luffi


    Nicht weil es schwer ist, wagen wir es nicht, sondern weil wir es nicht wagen, ist es schwer. :u_idea_bulb02:

    (Lucius Annaeus Seneca - römischer Politiker, Dichter und Philosoph - * 4 v.Chr, † 65)

  • Danke Luffi,


    ich habe noch einen 30kg Hobok mit diesem Honig stehen, reicht es, diesen 1x zu rühren und dann abzufüllen oder
    muss ich den Honig vor dem Abfüllen mehrere Tage hintereinander rühen?


    Gruß Jan

    Dubium sapientiae initium. Zweifel ist der Weisheit Anfang. René Descartes

  • reicht es, diesen 1x zu rühren und dann abzufüllen oder
    muss ich den Honig vor dem Abfüllen mehrere Tage hintereinander rühen?


    Hallo Jan,
    wichtig ist langsames Rühren, dafür aber längere Intervalle bis 10 Minuten am Tag und das über mehrere Tage bis zu einer Woche.
    Viel Erfolg
    wünscht
    winolf

  • Rühre den Honig mehrere Tage.
    Einmal am Tag reicht.
    5 bis 10 Minuten gründlich.
    Bevor der Honig fest wird abfüllen.
    Ist er schon zu fest geworden, dann auf ca. 28 Grad erwärmen, dass er wieder fließfähig wird.

    Grüße Luffi


    Nicht weil es schwer ist, wagen wir es nicht, sondern weil wir es nicht wagen, ist es schwer. :u_idea_bulb02:

    (Lucius Annaeus Seneca - römischer Politiker, Dichter und Philosoph - * 4 v.Chr, † 65)