Hallo Leute, bin neu hier

  • Hallo liebe Leute,
    ich habe in diesem Jahr mit drei Völkern im Frühjahr begonnen (Carnica auf Zanderbeuten), hat soweit gut funktioniert.
    Bin mit 5 Völkern in den Winter gegangen und hoffe dass sie überleben.
    Nun habe ich mir eine eigene Homepage erstellt: www.feldkirchener-honig.de Für Tipps wäre ich sehr dankbar z.B. ist sie soweit ansprechend? fehlt irgend etwas? wie schaffe ich es dass sie im Netz gefunden wird?


    Viele Grüße,
    Michael

  • Hallo Michael, willkommemn hier.


    Diesen Satz würde ich auf der Page nicht so stehen lassen:
    "Für den Fall, dass sie wider Erwarten (beachte Schreibfehler) Honig erwerben wollen, möchte ich sie um eine kurze Nachricht bitten"


    Klingt so, wie: "Mein Honig ist Mist. Aber wenn sie den unbedingt wollen...":cool:


    Außerdem, warum soll der Kunder eine Mail schicken für Deine Adresse? Die steht doch rechts daneben...:roll:


    Für das Bienenblütenfoto hast Du ja das Copyright?


    Außerdem: Dein Profil ist noch nicht ausgefüllt.

    Mit freundlichen Grüßen - Hardy


    Wende Dich zur Sonne, dann bleiben die Schatten hinter Dir.

  • Hallo Hardy, danke für die schnelle Antwort.
    Der Satz " Für den Fall... " sollte eigentlich lustig gemeint sein, ich habe ihn entfernt.
    Das mit der Mail schicken und der Adresse habe ich übersehen, wollte anfangs keine Kontaktdaten veröffentlichen.
    Die Kirschblühte mit der Biene ist von mir, ist ein Platzhalter, ich habe noch nicht entschieden was ich dahin setzen möchte (dachte vielleicht an meinen Bienenstand).

  • Hallo Michael,
    die eMail-Adresse würde ich per "mailto" verlinken. Das erleichtert die Kontaktaufnahme.
    Außerdem gilt in Deutschland Impressumspflicht (bzw. Anbieterkennzeichnungspflicht).
    Bereits der Bereich "Produkte" kann zu der Annahme führen, dass du gewerbliche Absichten verfolgst, auch wenn das wohl nicht primärer Hintergrund deiner Website sein sollte.


    Ansonsten isses ´ne ganz hübsche Seite. Prüfe nochmal auf Rechtschreibfehler!
    Beispiel: "Dickflüßiger" (siehe /produkte -> Spätsommer-Blüte) wird "dickflüssiger" geschrieben.


    Herzliche Grüße
    Mirko

    Lärm- und Hektik-Allergiker und unheilbarer NostalgieImker
    "Ich bin nicht geneigt aus Dingen ein Problem zu machen,
    die ganz offenkundig nicht das Potential dafür besitzen."

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 Mal editiert, zuletzt von honig () aus folgendem Grund: Link entfernt - SEO nicht im IF

  • Hallo Michael,


    ich bin mir nicht ganz sicher, aber ist bei der Beschreibung des Frühsommerhonigs das hier "...einem nichtgeringen Anteil..." nach der wirren deutschen Rechtschreibung korrekt?


    Welche Ziele verfolgst Du mit Deiner Seite? Möchtest Du damit den Honig verkaufen, oder Dich z.B. Geschäftspartnern (klingt blöd / ich dachte an Wiederverkäufer...) bekannt machen?


    Für meinen Geschmack sieht die Seite zwar techisch gut gemacht, aber sehr unpersönlich, anonym aus. Deine Daten teilst Du ja eh mit. Dann kannst Du doch auch ein nettes Bild von Dir mit einbauen. Das schafft m.E. viel Vertrauen und dann könnten sich Leute aus Deinem Umfeld vielleicht zu einer Kontaktaufnahme bewegen lassen.


    Gruß Jörg

  • ...ein nettes Bild von Dir ... schafft m.E. viel Vertrauen und dann könnten sich Leute aus Deinem Umfeld vielleicht zu einer Kontaktaufnahme bewegen lassen


    Hallo Jörg,
    für Leute aus eigenem Umfeld braucht man kein Internet...auch dass man Vertrauen per eig.Bild schafft wär mir neu.
    Beispiel: Den Hartmut hab ich nie gesehen. Aber ich vertrau dem Forum...


    Herzliche Grüße
    Mirko

    Lärm- und Hektik-Allergiker und unheilbarer NostalgieImker
    "Ich bin nicht geneigt aus Dingen ein Problem zu machen,
    die ganz offenkundig nicht das Potential dafür besitzen."

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von honig ()

  • Hallo Mirko,


    naja, das hängt ja alles davon ab, was der Michael mit seiner Seite bezwecken möchte. Ich hatte für mich natürlich schon den Schluß gezogen, daß er seinen Honig mit regionalem Bezug in seiner Umgebung verkaufen möchte. Dazu würde mir als ehemaligem Honigkäufer eine nette Homepage, mit netten realen Imkern und vielleicht kleinen heile-Weltgschichten und eben ein regionaler Bezug gefallen. (Du kennst doch sicher die Imkerseiten auf denen die Leute ihre Bienen (Wabe) küssen - sowas in der Art.) Vielleicht kennen schon 100 Leute den Michael vom Brötchenholen oder aus der Grundschule... Ich bleibe dabei so ein Bild schafft eine "vertraute Atmosphäre", mehr als 100 Zertifikate. Das bedeutet m.E. so etwas wie "meine Hand für mein Produkt".


    Gruß Jörg

  • Hallo Leute,
    danke für de Tipps.
    Bessonders fürs Korrekturlesen, ich habe nun mal eine Rechtschreibschwäche mit der muss ich leben.
    Ich möchte über die Seite erstmal noch keinen Honig vertreiben, eher die Domain besetzen und mich und meine Arbeit etwas bekannt machen.
    Bin noch etwas unentschossen ob ich ein Bild von mir poste, denke aber auch das es sicherlich gut wäre.


    Auf jeden Fall danke ich euch für eure Hilfe.


    Gruß,
    Michael

  • Bin noch etwas unentschossen ob ich ein Bild von mir poste, denke aber auch das es sicherlich gut wäre.
    Gruß, Michael


    .....................bist Du Dir da wirklich sicher ? Stell mal hier rein.......hier gibt es eine fachkundige Jury.......gell Mädels ? :cool:


    Gandalf

    Die Quelle des ewigen Lebens liegt nicht im Finden eines Heilmittels zum ewigen Leben, sondern im Akzeptieren des Sterbens, im Eingehen in die Kreisläufe der Natur. Alles muß vergänglich sein, um seine Bestandteile immer wieder in den Gral des ewigen Lebens einzubringen, sich neu zu fügen,zu entstehen und zu vergehen. (Meine Ansicht)

  • ....ich sehe gerade......vielleicht solltest Du zunächst einmal Dein Profil etwas erweitern........damit wir uns ein Bild von dem Bild machen können:cool:
    Daniel

    Die Quelle des ewigen Lebens liegt nicht im Finden eines Heilmittels zum ewigen Leben, sondern im Akzeptieren des Sterbens, im Eingehen in die Kreisläufe der Natur. Alles muß vergänglich sein, um seine Bestandteile immer wieder in den Gral des ewigen Lebens einzubringen, sich neu zu fügen,zu entstehen und zu vergehen. (Meine Ansicht)

  • .....................bist Du Dir da wirklich sicher ? Stell mal hier rein.......hier gibt es eine fachkundige Jury.......gell Mädels ? :cool:


    Gandalf


    Bestimmt!
    Noch so nen George Clooney ist immer gut. :daumen:

    "Wer die Leidenschaft als Jugendsünde abtut, degradiert die Vernunft zur Alterserscheinung".
    Hans Kasper

  • Bestimmt!
    Noch so nen George Clooney ist immer gut. :daumen:


    aaaaber:

    deren Homepage schrieb:

    Wir sind ein Ehepaar


    Bringt sowas dann Vertrauensvorteile, oder wie bewertet ihr das?! ;-)



    Ansonsten: Nur mal drübergeschaut, aber ihr scheint das ja recht leidenschaftlich zu machen! Find ich cool, wenn ihr das langfristig durchzieht, könnte da ja was Schönes draus entstehen 8) 
    Kleine Anregung noch von meiner Seite: Schriftzug auf euren Honigetiketten und Schriftzug auf dem Header eurer Homepage angleichen, so zwecks Wiedererkennungswert und engerer Bindung von Produkt- und Homepagedesign.

    "Neunzig Jahre in einer Landschaft und in gesegneten frohstimmigen Stunden wird sie der Greis immer noch sehenswert finden, neugierig durchsuchen und Manches entdecken, als sähe er sie zum ersten Male mit reifem Auge."
    - Alexander v. Warsberg, Odysseeische Landschaften.