Honig Export nach Mexiko

  • Hallo an alle,


    ich habe eine Frage und hoffe mir kann jemand helfen...


    Wie allgemein bekannt ist importiert Deutschland Honig aus Mexiko. Von einer Bekannten möchte der Sohn Lindenhonig, von meinen Bienen, an seine Liebste in Mexiko zu Weihnachten schicken.
    Ich finde es ja sehr süss..., aber ist das so ohne weiteres möglich??? Im Netz habe ich leider dazu keine Infos gefunden... Bitte helft mir weiter!!!
    Danke im vorraus...

  • Moin ;moin aus Hamburg,
    welche Menge/ Gebinde ..... ?
    Beste Grüße
    Daniel



    ..........................ansonsten schaust Du hier: http://www.dhl.de/de/paket/pak…laenderseiten/mexiko.html


    Viel Erfolg
    Daniel

    Die Quelle des ewigen Lebens liegt nicht im Finden eines Heilmittels zum ewigen Leben, sondern im Akzeptieren des Sterbens, im Eingehen in die Kreisläufe der Natur. Alles muß vergänglich sein, um seine Bestandteile immer wieder in den Gral des ewigen Lebens einzubringen, sich neu zu fügen,zu entstehen und zu vergehen. (Meine Ansicht)

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Drohne Daniel () aus folgendem Grund: link

  • .................ach ................vorletzte Position : zulässige Inhalte..(.hat er irgendwie falsch gelinkt)
    Daniel

    Die Quelle des ewigen Lebens liegt nicht im Finden eines Heilmittels zum ewigen Leben, sondern im Akzeptieren des Sterbens, im Eingehen in die Kreisläufe der Natur. Alles muß vergänglich sein, um seine Bestandteile immer wieder in den Gral des ewigen Lebens einzubringen, sich neu zu fügen,zu entstehen und zu vergehen. (Meine Ansicht)