• Hallo alle zusammen, ich bin seit Frühjahr "Azubi" beim hiesigen Imkerverein - es is grandios - was hab ich nur bisher verpasst :Biene:.
    Letzten Samstag hatten wir die Oxal-Säure-Behandlung und bei der AS-Milbenfall-Kontrolle musste ich feststellen, dass jede Menge Milben gefallen und auch 2 Wachsmotten-Leichen darunter waren. Machen kann ich ja jetzt gegen diese Motten eh nix, aber wie schauts nächstes Jahr aus?
    Hätte gerne ein paar Schlachtplan-Tipps von den "alten Hasen". Vielen Dank schon mal :liebe002:

  • .... und auch 2 Wachsmotten-Leichen darunter waren. ...


    Gar nix gegen Wachsmotten in den Völkern tun! Das regeln die Bienen allein, da brauchen die uns nicht. Und wenn doch, dann ist dieses Volk nicht lebensfähig und gehört abgeschafft. [Soetwas hatte ich allerdings erst einmal in einigen Jahrzehnten Imkerei]

    "Moral ohne Sachverstand ist naiv und manchmal sogar gefährlich"