Resümee zum Herbst - Danke ans Forum

  • Hallo Leute!


    Ich habe heute nochmal nach gewogen und dabei festgestellt, dass meine beiden Völker 14 bzw. 16 Kilo Winterfutter beinhalten. Aus dem Verein meinten welche, dass 12 Kilo reichen sollte. Von daher denke ich mal passt das. :daumen: Mich würde mal interessieren, für welchen Zeitraum bzw. Stichtag die Gewichtsangaben überhaupt gelten?


    Naja insgesamt bin ich mit meinem ersten halben Bienenjahr durchaus zufrieden. Ich habe viel gelernt - auch dank diesem Forums. Vielen Dank nochmals hierfür. :liebe002:


    Hier noch mal zwei Fotos vom heutigem Flugbetrieb. Finde, dass heute echt viel los war. Wir hatten hier teilweise Regen, dafür aber sehr warm. Mich wunderte das schon, da in der letzten Woche das Wetter viel sonniger war. Trotzdem war weniger los.




    Wer ne schnelle Internetleitung hat, kann auch noch das Video herunterladen. Sind 70 MB (ab 21:45 verfügbar...)


    [video]http://www.mannefeld.eu/bienen/viellos.mp4[/media]


    Schönen Gruß
    Frank

  • Hallo Hobbit,
    auch von hier aus:
    Noch viel Spass an und mit deinen Bienen
    PS:
    Ein kleiner Tipp vielleicht noch, nicht als Kritik zu sehen.
    Stelle deine Kästen etwas höher. Nicht nur wegen der Bienen, sondern wegen deinen Bandscheiben. Die werden es Dir danken.

    Grüße an alle


    Michael



    -Denken ist wie googeln. Nur krasser-


  • Hier noch mal zwei Fotos vom heutigem Flugbetrieb. Finde, dass heute echt viel los war. Wir hatten hier teilweise Regen, dafür aber sehr warm. Mich wunderte das schon, da in der letzten Woche das Wetter viel sonniger war. Trotzdem war weniger los.


    Frank


    Hallo Frank,


    schönen Dank für die Fotos; Deine Bienenvölker sehen vorbildlich sauber aus (das wird so nicht bleiben :wink: ). Der Oktober gestaltet sich bis jetzt recht bienenfreundlich, und ja, gestern war es feucht aber auch sehr warm: Kiel meldete 17 Grad und gegen 21.00 Uhr immer noch 15 Grad. Bei den Bienen war wirklich der Hammer los, gestern flogen sich noch massenhaft Jungbienen ein.


    Gruß
    KME

  • Hallo Hobbit,
    die die gezielt auf dem Flugbrett landen, kommen von der Arbeit.
    Jungbienen fliegen scheinbar ziellos umher, weil sie sich die Flugfront der Beute sowie die Umgebung einprägen.
    Oft drehen sie sofort nach dem Start um und fliegen mit dem Gesicht zur Beute, wobei sie auch gerne mal am oberen Beutenbereich landen und die Gegend auf sich wirken lassen.
    Mit einiger Erfahrung wirst Du das demnächst auf den ersten Blick erkennen können.

    Grüße an alle


    Michael



    -Denken ist wie googeln. Nur krasser-

  • Hallo Hobbit


    Da kann ich denen Bienen nur gutes Überwintern wünschen und es ist eben alles schön neu. :-D:daumen:

    Gruß Reinhard / Lehre mich die wunderbare Weisheit,daß ich mich irren kann.(Teresa v. Avila)

  • Leinöl. Das Zeuch heißt Leinöl.


    Geheimtipp: Vermischt mit Erdpigment gibt es eine schöne Farbe.


    Moin Elias,


    danke für den Tipp - ich habe jedoch Leinölfirnis genommen - nicht normales Leinenöl. Worin der Unterschied besteht kann ich dir aber nicht sagen. Diesen komischen Zusatz "Firnes" kann ich mir nie merken...


    Gruß
    Frank

  • Firnis ist Leinöl mit Terpentin.

    ... also frei von unnatürlichen Lösungsmitteln. :lol:

    Mit vielen freundlichen Grüßen
    Henry Seifert (Honig-Bienen-Kurse-Gutachten)
    Faulbrutsanierer, Königinnenverschicker, Schwarmfänger, Bienenretter, Streitschlichter, Kunstschwarmkehrer, Belegstellenwirt, Imkerpate, Probennehmer, Schadenschätzer, Ablegerbilder