Klebepunkte auf Flugbrett

  • Hallo zusammen!


    Mir ist seit rund 2 Tagen aufgefallen, dass bei einem Volk kleine klebrige Punkte auf dem Flugbrett zu finden sind. Der Flugbetrieb ist aber ruhig - es kommen mal drei vier Bienen an und dann ist es wieder gut. Pollen wird auch eingetragen - wird wohl Senfpollen sein. Hab in einem Kilometer Entfernung son Zeug. Außerdem bin ich noch mit Api Gold am Einfüttern.


    Was kann das sein? Einfach nur Reste des Senfs? Räuberei würde ich ausschließen - denke ich zumindest. Ist nichts los und das Volk nimmt an Masse zu. Außerdem sind keine abfliegenden Bienen zu sehen, wenn ich die Folie leicht anlupfe.


    Gruß
    Frank

  • Hallo Josef,


    ne kann nicht sein, da kein Baum vorhanden. Außerdem müsste das dann an der anderen Beute auch sein bzw. auf dem Dach usw. Das Zeug ist nur direkt vor dem Flugloch bzw. auf dem Brett vor dem Flugloch. Der Rest des Brettes ist sauber. Dachte halt erst an Räuberei, aber da fehlt mir das nervöse Rumfliegen vor der Beute. Gestern war ja auch noch schönes Wetter bei uns, da hätte dann ja alles voll sein müssen.


    Gruß
    Frank

  • Wie klein sind die Punkte denn, z.B. so an einer Biene gemessen im Vergleich?
    Und welche Farbe haben sie? Sind sie transparent?
    Kugelig oder auch "Streifen"?
    Überall gleich verteilt oder mehr in der Einflugschneise konkret?
    Geschmacksprobe? (Stell Dich nicht so an! :lol:)

    "Wer die Leidenschaft als Jugendsünde abtut, degradiert die Vernunft zur Alterserscheinung".
    Hans Kasper

  • Hallo Marion,


    die Punkte sind Stecknadelkopf groß, transparent, kugelig und nur in der Einflugschneise. Geschmack kann ich nicht sagen. Hat wieder viel geregnet heute - da war alles wech...


    Also was sagst du per Ferndiagnose?


    Gruß
    Frank

  • Probieren!
    (Menno, ich hab doch nur schlaue Fragen gestellt. Sieht sofort geheimnisvoll-wissend aus, ne? Hab ich mir abgeguckt...)

    "Wer die Leidenschaft als Jugendsünde abtut, degradiert die Vernunft zur Alterserscheinung".
    Hans Kasper

  • Hallo Frank,
    Propolis wäre ja dunkel und klebrig.
    Vielleicht werfen Deine Bienen ja auch Treibstoff ab vorm Landeanflug...
    Viele Grüße
    Lothar
    der bei Anflugbrett auch denkt, da könnte einfach Harz aus dem Holz quellen?

    Solange Menschen denken, das Tiere nichts fühlen,
    müssen Tiere fühlen, das Menschen nicht denken.

  • Hallo


    ich bin auf Seiten derer, die meinen es ist Propolis. Ich habe vor kurzen auch kleine rötliche Kügelchen auf dem Schieber gefunden, das war auch Propolis, kann man bedenkenlos kosten, den gibt es ja in unterschiedlichen Farben. Ich kann mir gut vorstellen das die Bienen den Propolis mit den Mandibeln zu kleinen Kugeln formen, bevor sie den oder heißt es das Propolis verarbeiten und wenn man da nicht aufpaßt fällt mal so ein Kügelchen auch mal aus den Beißerchen.

    Gruß Reinhard / Lehre mich die wunderbare Weisheit,daß ich mich irren kann.(Teresa v. Avila)

  • Hallo zusammen!


    Ich habe heute mal zwei Fotos gemacht. Die Bienen waren zufällig da. Eine Biene wollte wohl nicht mehr leben und wird gerade abtransportiert.




    Vielleicht kann man nun genauer sagen, was das schönes ist.


    Gruß
    Frank

    12er Dadant, Buckfast

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Hobbit () aus folgendem Grund: So jetzt aber...