• Jetzt, denk ich, weiss ich, woher die Ilse ihre laktosefreie Heumilch her hat:


    http://www.molkerei-bgl.de/index.html/?View=index


    nach einem Besuch in dieser Molkerei, wird sie wohl ihre Gehirnwindungen etwas in Unordnung gebracht haben.


    Dabei brauchen wir sowas:


    http://www.nabu.de/themen/land…undnaturschutz/15245.html


    das ging ganz einfach!


    Heumilch. ohne Silo, Mais und Kraftfutter!


    Dann sterben keine Frösche, lieber Helmut!


    Und... es sterben keine Kinder am Glypho!


    In Bolivien fangen sie jetzt auch schon an mim Genmais.


    Wir müssen nicht nur an den Bienen arbeiten, wir müssen hier was ändern, damit in Südamerika keine Menschen mehr an PSM sterben.



    Achja, Putin soll angeblich eine Studie auf seinem Schreibtisch liegen haben, die den Verdacht äußert, dass ca. 2 Mio. US-Bürger an einer seltsamen Lungenerkrankung starben, die durch Genmais verursacht wurde.



    Liebe Leute, auf unseren Wiesen gehts an!


    Wenn wir was für unsere Honigvögeln tun wollen, dann brauchen wir mind. 45 verschieden Pflanzenarten in unseren Wiesen und keine blöden künstlich angelegten Blühstreifen!


    Wir brauchen Felder, die auch wieder Beikräuter dulden.


    Wir brauche Bauern, die wieder stolz aufs Land sind und nicht auf den Bulldog!


    Und wir brauchen Verbraucher, Händler und Politiker, die nicht an Wahnvorstellungen und Hirngespinster leiden!


    Gut Nacht!
    Simmerl

  • Moin, moin,


    und bis dahin wohl weiterhin aussehen wird. Dennoch ist es falsch, die Gruppe der Nichtwähler zu vergrößern, dieser Anteil wird einfach proportional aufgeteilt, faktisch. So kriegt man die FDP über die Hürde, die von den abgegebenen Stimmen 5% beträgt. Und da Mutti gesagt hat, keine Leihstimmen für die, bestünde da eine Chance...


    Nicht nach den letzten Umfragen, aber Umfragen können täuschen... Also, allons, les amis de l'abeille!


    Und die Ordnung in den Gehirnwindungen der Ilse... Ich glaub, wenn man die Ilse und ihr Fortkommen in der Politik und in der persönlich-wirtschaftlichen Situation mal als prioritär unterstellt, scheint da plötzlich Ordnung auf, wo unter der Annahme, es gehe ums gemeine Wohl, das Chaos beträchtlich schien...


    Dieser Umstand muss nur allgemeiner bekannt werden, und bewertet...


    Gruß Clas

    "Ach, das Risiko...!" sagte der Bundesbeamte für Risikoabschätzung abschätzig...

  • Hallo Miteinand,


    wir sollten uns doch nicht wirklich vormachen, daß sich Sonntag was ändert, egal wer gewinnt. Es wird nur im Kleinen und durch Bürgerinitiativen was bewegt werden können, penetrant und lästig sein.


    Politiker unterschiedlicher Parteizugöhrigkeit leiden nach meiner Auffassung an einer gesörten Wahrnehmung der Realität.


    VG

  • Na, darauf ein Weißbier.
    Ich bin auch noch am Schwanken. Soll ich meine begründete Trotzhaltung aufgeben und doch wie meist die Grünen wählen? Aber wenn das mit der Zweitstimme noch recht klar ist, habe ich doch ein Problem mit der Erststimme. Sie meinem Grünen hier vor Ort ( der sich übrigens im Oktober in einen ordentlichen Job weit weg abseilt ) ist nun wirklich verlohren, jedenfalls hier in Nahost. Aber die Anderen, die kann ich wirklich nicht wählen. Was ist, wenn ich die Erststimme einfach weglasse, ist die Wahl dann ungültig? Und wie finde ich mich damit ab, dass hier wahrscheinlich der Kandidat der Linken direkt ins Parlament einzieht? Und das jedesmal mit den gleichen Sozialneidargumenten. Bin echt in der Klemme.
    Viele Grüße
    Wolfgang

    Der Unterschied zwischen Theorie und Praxis ist in der Praxis größer als in der Theorie, also theoretisch.


  • Achja, Putin soll angeblich eine Studie auf seinem Schreibtisch liegen haben, die den Verdacht äußert...l


    Dass Varroa constructor auf einer Veränderung seiner Gene durch Agent Orange, benutzt im Vietnamkrieg, bewusst als Biologischer Kampfstoff, eingesetzt wurde, um die Landwirtschaft der UDSSR in die Knie zu zwingen.


    Selbst unsere Regierung weiss davon dass Genveränderungen durch diesen Kampfstoff ausgelöst werden, siehe: http://www.bmwi.de/DE/Themen/a…irtschaft,did=509740.html
    Roundup ist nur eine Perfektion davon.


    Wer ruft Wladimir an?
    Der Drohn kann nicht mehr, der ist weg.


    das war keine Satire!


  • Geh doch mal auf Seite 5 :


    https://www.topagrar.com/dl/4/…die_Bauern_und_Bonzen.pdf


    meint jemand vielleicht das irgendeine Partei gegen diese Unternehmen und ihrer Lobby eine Chance hat ?


    Gruß
    Helmut