Ist Futter aus dem Sonnenwachsschmelzer schädlich für die Bienen?

  • Guten Morgen,


    gestern ist mir ein Malheur mit dem SoWaSchmelzer passiert, weil ich die Menge des in den Altwaben noch verbliebenen Futters offensichtlich unterschätzt habe. Die Backform / Auffangwanne ist übergelaufen und die klebrige Masse kam dann unten aus dem ansonsten bienensicheren Schmelzer rausgetröpfelt. Das habe ich leider nicht sofort gesehen, sondern erst, nachdem sich eine dicke Traube Bienen und Wespen um diese Futterstelle balgte.


    Heute nacht habe ich die Kiste mit dem Kleb dann geborgen. Außer der Gefahr eine Räuberei auszulösen war ich auch um die Gesundheit der Tiere besorgt. Ist Futter aus dem Sonnenwachsschmelzer schädlich für die Bienen?


    epsilontik - mit den Eselohren

  • Wegen HMF-Anreicherung solltest du das ausgeschmolzene Futter nicht gezielt wieder einfüttern. Wenn allerdings die Bienen davon genascht haben und etwas von dem übergelaufenen Kleb eingetragen wurde: mach dir keine Sorgen und unternimm besser nix. Nicht, dass du auf die Idee kommst, die Vorbereitungen für den Wintersitz zu stören und die Waben zu tauschen. Das wäre übertriebener Aktionismus. Es wird die Völker schon nicht umbringen und in der nächsten Frühlingsernte wird es auch nicht landen.


    Gruss vom Sammler

  • Ich kann auch nur von negativen Erfahrungen mit Honig aus dem SW-Schmelzer berichten. Ich habe mal einem Schwarm, von diesem Futter gegeben und es lagen sehr viele tote Bienen dann vor dem Flugloch. Um die Bienen brauchst du dir keine Sorgen machen, die wären sowieso noch vor dem Winter gestorben. Auch wenn der Honig noch so gut aussieht, immer entsorgen.

    Gruß Reinhard / Lehre mich die wunderbare Weisheit,daß ich mich irren kann.(Teresa v. Avila)

  • Hallo,


    danke für Eure Antworten.


    Ich hatte nicht vor, das olle Futter zurückzufüttern, ich selbst will schließlich auch keine 5 x erwärmten Reste vom Mittagessen. Kleinmengen davon kippe ich in meine Seifen, da ist ein erhöhter HMF-Wert sicher schnurz. Der Rest wandert in den Müll.


    Und die vorhandenen Völker sehen auch noch propper aus, keine toten Bienen innerhalb oder außerhalb der Beuten. Da scheint das Naschen nicht geschadet zu haben - insofern kein

    Zitat

    Aktionismus

    .


    Grüße