Immer wieder Weisselzellen

  • Hallo,


    bei einem Volk habe ich das Problem, das es dort jetzt immer noch Weisselzellen gibt. Mache ich sie weg, eine woche Später sind bestimmt 10 neue da. Auch gibt es in dem Volk noch ein paar Drohnen, wo in den anderen Völker nur noch vereinzelt welche zu finden sind.
    Das Volk war dieses Jahr sehr Ertragsreich, die Königin (nichts verdächtiges zu erkennen) aus dem letzten Jahr. Das Brutnest ist klasse. Trotzdem versuchen sie umzuweiseln.
    Nun meine Frage........neue Königin kaufen oder so lange Weiselzellen brechen bis.....?


    Danke

  • Hallo,


    Zehn?


    Umweiselungszellen, bist Du sicher, dass es Umweiselung ist?


    Dann würde ich sie lassen.
    Mein umweiselndes hat nur eine Einzige gebastelt.
    Sie testen die Neue schließlich erst.
    Es sei denn Du willst davon keine Nachzucht oder keine Standbegattung.
    Dann musst DU aktiv werden.


    Grüße


    Marion

    "Wer die Leidenschaft als Jugendsünde abtut, degradiert die Vernunft zur Alterserscheinung".
    Hans Kasper

  • Hallo,


    bei einem Volk habe ich das Problem, das es dort jetzt immer noch Weisselzellen gibt. Mache ich sie weg, eine woche Später sind bestimmt 10 neue da. Auch gibt es in dem Volk noch ein paar Drohnen, wo in den anderen Völker nur noch vereinzelt welche zu finden sind.
    Das Volk war dieses Jahr sehr Ertragsreich, die Königin (nichts verdächtiges zu erkennen) aus dem letzten Jahr. Das Brutnest ist klasse. Trotzdem versuchen sie umzuweiseln.
    Nun meine Frage........neue Königin kaufen oder so lange Weiselzellen brechen bis.....?


    Danke


    Hallo Holger. Weiselzellen bis auf 2 entfernen und laufenlassen. Bei dauernden brechen der Zellen wird irgendwann die Kö den Geist aufgeben und Du hast nichts. Lass einfach die Umweiselung zu. Bei stiller Umweiselung ist es üblich das die Alte und Neue KÖ eine Zeitlang im Volk geduldet wird. Das Volk testet die Neue und erst wenn die Neue für gut befunden ist, wird die Alte entsorgt. Eine gekaufte KÖ garantiert dir auch nicht den Erfolg .


    Gruß Josef

    Buckfast . 10 Völker . DNM Holzbeuten 13 ner Zargen . Dadant US Frankenbeute. Königinnenzüchter.

  • Ich würde sie auch machen lassen, deine Bienen wissen es besser. Sind alle Weiselzellen bestiftet?
    Josef- warum nicht alle Zellen stehen lassen?

    'If you don't have a plan, you become part of somebody else's plan.'
    Terence McKenna

  • ist es nicht schon zu spät dafür? was ist, wenn sie dann immer noch Zellen anblasen?
    Ja alle Weiselzellen sind bestiftet.
    Die Zellen befinden sich auf der Wabe, aber drei waren auch am Rahmen unten.

  • Vertrau' mal Deinen Bienen, die machen das schon- ist noch nicht zu spät. Bei 10 Weiselzellen wird schon was Gutes dabei sein! Warum sollten sie nach vollzogener stiller Umweiselung nochmal Zellen anblasen?

    'If you don't have a plan, you become part of somebody else's plan.'
    Terence McKenna

  • Hallo zusammen,


    für mich mich hört sich das eher nach Schwarmstimmung an! Mehrmals eine Vielzahl WZ wäre sehr ungewöhnlich für eine stille Umweislung.


    Hholger
    Wieviel Platz ist denn in der Beute, wie alt ist die Königin und ist die Königin schön fett oder dünn und eventuell flugfähig?


    Gruß


    Ulrich

    Eine hohe Rechenleistung des Imkers klärt so manches imkerliche Problem und spart manch unnötigen Eingriff :wink:


  • Die Bienen sitzten auf zwei Zargen und haben genung Platz. Die Königin ist zwei Jahre alt und legt fleissig Stifte. Das ganze macht Sie jetzt seit etwa 3 Wochen. Dachte das es irgenwann ja mal vorbei sein wird, aber...........

  • Ich habe gestern auch so einen Kandidaten bei mir entdeckt der jetzt noch mal fix umweilseln will. Bei mir sind es zwar nicht 10 oder mehr Zellen, aber 2-3 habe ich schon gezählt. Eigentlich schade, denn es ist mein absolutes Power-Volk das dieses Jahr unfaßbar Viel Honig gebracht hatte und NIE in Schwarmstimmung kam. Ich lasse sie aber einfach machen, die Bienen werden wohl wissen warum sie die jetzige Königin nicht mehr wollen. Begattung sollte kein Problem sein, die haben noch jede Menge Drohnen an Bord.

  • Holger,
    die Bienen weiseln nicht einfach um, ohne vernünftigen Grund. Du musst davon ausgehen, dass mit der Königin irgendwas nicht stimmt. Die Bienen weiseln um, sobald der Pheromongehalt im Stock unter eine bestimmte Marke fällt. Lass sie machen, jetzt wird die Neue schonn noch begattet und nächstes Jahr kannst du immer noch bei Bedarf umweiseln.


    LG


    Simon

    "In der Natur ist die Bedeutung des unendlich Kleinen unendlich groß." (Louis Pasteur)